Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Dr. med. dent. Lena Schmied im Interview

» Thema: Kieferorthopädie

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Zahnregulierungen können in jedem Alter vorgenommen werden. Auch für ... lesen

Dr. Diana Awender im Interview

» Thema: Moderne Zahnmedizin

Welche Trends sehen Sie in der Zahnmedizin von morgen?

... Den Gesamtorganismus verstehen und behandeln, das ist wichtig bei der ... lesen

Zahnarzt Dr. Linneweber - Smiledesigner im Interview

» Thema: Parodontose

Wie kann die Patientin / der Patient gegen Parodontose vorbeugen?

... Wir werden immer älter und Parodontose tritt damit auch häufiger auf ... lesen

Alexander Joselowitsch im Interview

» Thema: Naturheilkunde

Welche Naturheilverfahren haben sich bereits etabliert?

... In der Zahnmedizin keine. Eventuell als Unterstützung bei Amalgamaus ... lesen

Peter Scheffke im Interview

» Thema: Infos zur Zahnarztpraxis

Können Patienten online Termine vereinbaren?

... Ja, es gibt mehrere Möglichkeiten Behandlungstermine online zu verein ... lesen

Dr. Gero Wittstock im Interview

» Thema: Implantologie

Welche besonderen Vorteile bietet Ihre Praxis in der Implantologie?

... Wir bieten in unserer Praxis die Möglichkeit der computergeplanten, n ... lesen

Dr. Wolfgang Riedling - Zahnarzt und Zahntechniker im Interview

» Thema: Parodontose

Wie entsteht Parodontose?

... Parodontitis ist eine meist chronische, bakterielle Erkrankung des Zah ... lesen

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holge im Interview

» Thema: Richtiges Zähneputzen

Warum ist Zahnseide eine sinnvolle Ergänzung zur Zahnbürste?

... Weil man mit der Zahnseide die Kontaktpunkte reinigen kann und man die ... lesen

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

» Thema: Infos zur Zahnarztpraxis

Führen Sie in der Praxis themenbezogene Aufklärungsprogramme der Zahnmedizin durch? Wie sehen diese aus?

... Wir geben regelmässig Patienten und Kollegenfortbildungen zu verschie ... lesen

Christian H.W. Marklstorfer im Interview

» Thema: Zahnstein

Ist Zahnstein auf mangelnde Zahn- und Mundhygiene zurückzuführen?

... Zahnstein entsteht, wenn natürliche, im Speichel gelöste Mineralien ... lesen

Dr. Frank Münter & Partner im Interview

» Thema: Amalgam

Ist es ratsam, sich Amalgamfüllungen entfernen zu lassen?

... Nein, nicht grundsätzlich, sofern keine festgestellte Amalgamallergie ... lesen

Dr. Uwe Augardt im Interview

» Thema: Infos zur Zahnarztpraxis

Was zeichnet Ihre Zahnarztpraxis besonders aus?

... Zunächst finde ich es wichtig, dass moderne Zahnmediziner sich auf T ... lesen

Dr. Volker Ludwig & Kollegen im Interview

» Thema: Veneers

Sind Veneers ohne Einschränkung für alle Patienten machbar?

... Ja prinzipiell schon, ausser bei Patienten die Knirschen sollte man an ... lesen

Wolfgang Seuser im Interview

» Thema: Zähneknirschen - Bruxismus

Was ist gegen Zähneknirschen zu unternehmen?

... CMD ( Cranio-Mandibuläre Dysfunktion) ist der Fachbegriff dfüStressm ... lesen

Dr. Robert Kaspar im Interview

» Thema: Kieferorthopädie

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Die Tätigkeiten, um die sich ein Kieferorthopäde kümmert sind: Beh ... lesen

Dr. med. dent. Christian Torchalla im Interview

» Thema: Zahnmedizin Baby Kind

Wann sollten Eltern mit ihrem Kind erstmals zum Zahnarzt gehen?

... Wenn die ersten Milchzähne im Munde des Kleinkindes ihren Platz einge ... lesen

Dr. Gerhard Herbst im Interview

» Thema: Plaque

Was ist Plaque?

... Plaque ist eine klebrige Masse, in der Bakterien ihren Lebensraum habe ... lesen

Zahnarztpraxis Pank im Interview

» Thema: Zahnarztangst

Welche Tipps können Sie Angst-Patienten geben?

... Hilfesuchenden stehen eine Vielzahl von Anlaufstellen zur Verfügung: ... lesen

Zahnarztpraxis Plaumann im Interview

» Thema: Bleaching

Wie entstehen Verfärbungen an den Zähnen?

... Zumeist durch externe Farbstoffe, d.h.Kaffee,Tee,Rotwein,aber auch dur ... lesen

Carl Bernhardt im Interview

» Thema: Richtiges Zähneputzen

Wie oft am Tag sollte ein kleines Kind mit Unterstützung der Eltern die Zähne putzen?

... mindestens 2 Mal am Tag, morgens und abends. Besser nach jeder Mahlzei ... lesen

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Robert Schneider und im Interview

» Thema: Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Wie oft ist eine professionelle Zahnreinigung durchzuführen?

... Im optimalen Fall alle 3 Monate! Grund: nach den neuesten wissenschaft ... lesen

Dr. Notker Schmitz-Schachner im Interview

» Thema: Infos zur Zahnarztpraxis

Was sind die Tätigkeitsschwerpunkte Ihrer Praxis?

... Ästhetische Zahnheilkunde und Endodontologie ... lesen

Dr. Dr. Johannes Zielasko, Zahnarztpraxis für äs im Interview

» Thema: Implantologie

Welche Möglichkeiten hat ein Patient in Sachen Implantologie bei Zahnverlust?

... Heutzutage hat ein Patient sämtliche Möglichkeiten, bei Zahnverlust ... lesen

Dr. Kai Zwanzig im Interview

» Thema: Mein Zahnarzt

Was sind Ihre Spezialgebiete und Lieblingsdisziplinen in der Zahnmedizin?

... Als Fachpraxis für Oralchirugie sind wir in der Lage, unseren Patient ... lesen

Ihre Zahnärzte am Schloss im Interview

» Thema: Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Wie hoch sind die Kosten einer professionellen Zahnreinigung?

... Kann so nicht beantwortet werden, weil die Inhalte der professionellen ... lesen

Dr. Wolfgang Wildner im Interview

» Thema: Karies

Wie entsteht Karies?

... Zucker und Bakterien machen Säure. Säure macht Löcher. ... lesen

Dr. Matthias Eigenbrodt im Interview

» Thema: Infos zur Zahnarztpraxis

Warum haben Sie ein eigenes Labor an Ihre Zahnarztpraxis angegliedert?

... Die Nähe von Zahntechnik und Praxis hat immer Vorteile für den Patie ... lesen

Dr. Bert Richter & D.D.S.(syr) Mike Haghour Zahnä im Interview

» Thema: Moderne Zahnmedizin

Welche zukunftsorientierten Methoden und Techniken setzen Sie in Ihrer Zahnarztpraxis bereits erfolgreich um?

... Unser Zentrum ist mit modernster Technik ausgestattet. So haben wir ei ... lesen

Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

» Thema: Zahnmedizin Baby Kind

Gibt es kleine Tricks, dem Kind die Angst vorm Zahnarztbesuch zu nehmen?

... Am besten das Kind schon frühzeitig mit zum Zahnarzt nehmen ohne das ... lesen

Dr. Marcus Nowak im Interview

» Thema: Zirkonkrone

Welche Materialeigenschaften zeichnen die Zirkonkrone aus?

... Das Material verbindet eine natürliche Ästhetik und eine hohe Sicher ... lesen


Zahnärzte im Interview zum Thema "Zahnmedizin für Baby und Kind"

Bereits während der Schwangerschaft, achten werdende Mütter auf eine besonders ausgewogene Ernährung und streichen Koffein, Alkohol sowie Nikotin von ihrer Liste. Damit können vielfach entscheidende Weichen gestellt werden, dem Kind alles erdenklich gute für die Zukunft mit auf den Weg zu geben. Ist das Kind dann auf der Welt, sollte zu Beginn durch die Eltern, danach mit Anleitung der Eltern eine vernünftige Ballance von Ernährung sowie Zahn- und Mundgesundheit angestrebt werden. Dabei gilt auch hier für das Kind: Früh übt sich ,wer ein Meister werden will.
Erfahren Sie mehr zum Thema Zahnmedizin für Baby und Kind.

Alle Interviewfragen zum Thema "Zahnmedizin für Baby und Kind" - 253

Was sind Ihre Tipps, wenn Babys zahnen?

Dr. Sabine Kusche: Dentinox Gel Osanitperlen von Weleda Beissringe, die bei Bedarf auch gekült werden können

3
1791
11.07.2011

Dr. B.C. Phan: gekühle Beißringe betäubende Salbe aus der Apotheke

1
2469
30.03.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: Kühlen, Dentinox und Beißringe

1
5055
07.06.2011

Ab welchem Alter können Kinder eigenständig die Zähne putzen?

Dr. B.C. Phan: 12 Jahren vorher immer die Kontrolle durch einen Erwachsenen

1
2469
30.03.2011

Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark: Das differiert von Kind zu Kind

1
13129
06.04.2011

Dr. Volker Ludwig & Kollegen: gute Frage meine ist 12 und ich errinner Sie immer noch daran, grins.

1
11332
22.04.2011

Helmut Siebert: fröhliche Farben Musik Wattestäbchen guter Griff kurzer Kopf

1
3408
09.07.2011

Sandra Müller-Schlund: je früher man das Zähneputzen als tägliches, immer wiederkehrendes Ritual in den Tagesablauf integriert, umso leichter tun sich Kinder mit dem Zähneputzen. Geputzt werden sollte ab dem ersten Zahn. Kinder brauchen Rituale. Je spannender man dieses Zahnputzritual gestaltet umso lieber putzt Ihr Kind die Zähne. Beginnt man frühzeitig den Säugling daran zu gewöhnen, dass eine Zahnbürste im Mund zum Tagesablauf dazugehört, umso weniger werden Eltern kämpfen müssen, wenn es daran geht die Zahnbürste erstmals selbst zu benutzen.

1
8234
12.09.2011

Ab welchem Zeitpunkt können Kinder eine elektrische Zahnbürste benutzen?

Dr. B.C. Phan: Ich würde immer beides empfehlen. z.B. morgens Handzahnbürste, abends elektrisch. Ab einem Alter von etwa 10-12 Jahren

1
2469
30.03.2011

Maximilian Herpich: wenn sie mit einer Handzahnbürste umgehen können, warum nicht auch mit einer elektrischen?

1
2522
06.04.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: ab ca. dem 4. Lebensjahr

1
5055
07.06.2011

Wann sollten Eltern mit ihrem Kind erstmals zum Zahnarzt gehen?

Dr. Stefanie Denner: Am besten bringen die Eltern ihr Kleinkind bereits wenn es ein Jahr alt ist regelmäßig mit zur Kontrolluntersuchung. So lernen sich das Kind und der Zahnarzt frühzeitig kennen und mit dem "Zählen der Zähne" kann frühzeitig eine Kontrolle der Milchzähne und eventuell eine Beratung der Eltern durchgeführt werden.

1
4231
16.03.2011

Dr. Kathrin Schulze: sobald der erste Zahn da ist

1
3140
08.04.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: ab dem 2. Lebensjahr

1
5055
07.06.2011

Laserzahnheilkunde Völschow: Kinder sind neugierig, das Interesse für eine Putzkontrolle wecken. Diel Eltern sollten mit gutem Beispiel vorangehen.

2896
02.04.2011

Dr. Jens Schumann: Am besten bereits für die Prophylaxe in die Praxis kommen, nicht erst wenn etwas gemacht werden muss. So gewöhnt es sich an die Umstände.

4864
07.04.2011

Gibt es kleine Tricks, dem Kind die Angst vorm Zahnarztbesuch zu nehmen?

Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark: Am besten das Kind schon frühzeitig mit zum Zahnarzt nehmen ohne das etwas gemacht wird. Dadurch gewöhnt sich das Kind an die Umgebung, ohne schlechte Erinnerungen

1
13129
06.04.2011

Ihre Zahnärzte am Schloss: Dinge wie "Du brauchst keine Angst haben" oder "es tut gar nicht weh" sollten vermieden werden. Einfach so normal wie möglich sein und Ruhe ausstrahlen. Und dann eben rechtzeitig zum Zahnarzt gehen, bevor die Notwendigkeit besteht etwas machen zu müssen.

1
9797
31.05.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: durch authentisches Vormachen

1
5055
07.06.2011

Wie oft pro Jahr müssen Eltern mit ihrem Kleinkind zum Zahnarzt gehen?

Dr. Christian Bittner: wir raten zu einem Vierteljahresrhythmus

1
2896
06.04.2011

Maximilian Herpich: wünschenswert wäre zwei- bis dreimal im Jahr

1
2522
06.04.2011

Dr. Wolfgang Wildner: Alle 3 Monate. Dann kann sich ein Vertrauensverhältnis aufbauen, und das Kind lernt, dass nur selten etwas gebohrt werden muss und nur kurz. Wenn das Kind nur bei Schmerzen oder nur 1x pro Jahr den Zahnarzt sieht, hat es den Eindruck, jedes mal wird gebohrt, und auch noch lange (weil das Loch ja tiefer ist als vor 9 Monaten).

1
9314
03.05.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: säurehaltige überzuckerte Drops

1
5055
07.06.2011

Dipl.-Med. Hanna Siegert: Süße Getränke in Babyflaschen

1
3971
29.12.2012

Sind gute bzw. schlechte Zähne erblich bedingt?

Laserzahnheilkunde Völschow: Es kann die Veranlagung zu schlechter Schmelzstruktur oder hoher Kariesanfälligkeit geben. Hier hilft eine strenge Selbstdisziplin ohne Naschen und süße Getränke.

1
2896
02.04.2011

Kristin Endres MSc: Bei perfekter Mundhygiene von Kleinkindalter an nicht! Es gibt höchstens Unterschiede in der Beschaffenheit und Härte des Zahnschmelzes, die aber bei Entsprechender Mundhygiene unerheblich sind. Die meisten Schäden entstehen, auch im Kindesalter durch mangelnde Mundhygiene und falsche Ernährung(Zuckertee in der Nuckelflasche,....)

1
4080
06.04.2011

Dr. Bengt-Ove Mattsson: Nein! Mann erbt Zahnstellung Zähne. Bekommt von Eltern Bakterien ,Mundgewohnheten u.s.w.

1
5101
06.04.2011

Was sind alarmierende Beschwerden, bei denen Eltern außerhalb der regelmäßigen Kontrolltermine den Zahnarzt aufsuchen sollten?

Laserzahnheilkunde Völschow: weinende Konder , die eine feste Nahrung verweigern oder eine Schonhaltung einnehmen

1
2896
02.04.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: wenn das Kind nichts essen mag

1
5055
07.06.2011

Dr. Carmen K. Emmerich: Schwarze Stellen auf Zähnen, fehlende Ecken, Fisteln am Zahnfleisch und natürlich die "dicken Backen".

1
4403
11.09.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: Kühlen und sofort zum Zahnarzt gehen

1
5055
07.06.2011

Laserzahnheilkunde Völschow: ggfs. ein fiebersenkendes Zäpfchen , dann aber schnell den Hauszahnarzt aufsuchen .

2896
02.04.2011

Laserzahnheilkunde Völschow: eine Einseitige Ernährung in der Schwangerschaft ist nicht gut fürs Kind. Kein Alkohol, keine Zigaretten, no Drugs.

2896
02.04.2011

Dr. Arnold Schumacher: Das fragen Sie besser einen Fachmann/Frau. Wichtig für die Zahngesundheit ihres werdenden Kindes ist ihre persöhnliche Mundhygiene. Hier ist eine professionelle Zahnreinigung und eine Mundhygieneunterweisung sehr sinnvoll.

2219
11.04.2011

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 10709
    Berlin

  • 22305
    Hamburg

  • 50667
    Köln

  • 39261
    Zerbst/Anhalt

  • 65719
    Hofheim

  • 47929
    Grefrath

  • 47533
    Kleve

  • 45127
    Essen

  • 81379
    München

  • 47443
    Moers

  • 70180
    Stuttgart

  • 71634
    Ludwigsburg

  • 81667
    München

  • 79108
    Freiburg

  • 81667
    München

  • 27568
    Bremerhaven

  • 76133
    Karlsruhe

  • 64283
    Darmstadt

  • 56068
    Koblenz

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Zahnmedizin für Baby und Kind-Antworten

Dr. Dirk Haubold im Interview

Welche Süßigkeiten sind besonders gefährlich für Kinderzähne?

alles was Zucker und Säuren enthält kann für Kinderzähne gefährlich werden, jedoch ist die Häu ... Interview lesen


Dr. Sabine Kusche im Interview

Was sind Ihre Tipps, wenn Babys zahnen?

Dentinox Gel Osanitperlen von Weleda Beissringe, die bei Bedarf auch gekült werden können ... Interview lesen


Zahnärztin Cornelia Rupf im Interview

Ab welchem Alter können Kinder eigenständig die Zähne putzen?

Selten vor dem 6. Lebensjahr. Selbst danach ist bei den meisten Kindern eine Nachkontrolle oder soga ... Interview lesen


Zahnärztin Cornelia Rupf im Interview

Wie können Eltern ihrem Kind das Zähneputzen erleichtern?

Zähneputzen ist nicht schwer. Nur viel Eltern haben Probleme damit Ihre Kinder zu motivieren. Am be ... Interview lesen


Zahnärztin Cornelia Rupf im Interview

Wann sollten Eltern mit ihrem Kind erstmals zum Zahnarzt gehen?

Ganz klar, wenn der erste Zahn da ist. Das ist dann auch die beste Gelegenheit sich idividuelle Tips ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum