Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Bieten Sie einen Recall-Service für Termine an?

4 Zahnärzte haben diese Frage beantwortet.

Gerade in modernen Zeiten, bieten neben dem Telefon bzw. Mobiltelefon auch das Internet verschiedene Möglichkeiten mit dem Patienten / Zahnarzt in Verbindung zu bleiben. Deshalb bieten neben einem Anruf die SMS eine zeitgemäße Alternative zum herkömmlichen Recall-Service.

Dr. Andreas Zorn: Ja

1
7693
20.12.2011

Wolfdietrich Völker: Selbstverständlich. Nicht nur das: nahezu alle Patienten werden vom Personal angerufen und an den Termin am folgenden Tag erinnert, sofern dieser Termin 30 Min. oder länger ist. Patienten, die keinen Anruf wünschen, werden "verschont".

1
3033
31.10.2012

Dr. Wolfgang Riedling - Zahnarzt und Zahntechniker: Unsere Patienten legen besonderen Wert darauf, daß Sie in den Vereinbarten Recallintervallen mittels einer Postkarte an den anstehenden Prophylaxetermin erinnert werden.

1
18979
20.01.2013

Zahnarztpraxis topDentis Cologne: Selbstverständlich, sowohl per Telefon, als auch per Email oder SMS. Ebenfalls bekommt jeder Patient wenn gewünscht einen Tag vor dem Termin eine SMS-Erinnerung.

1
11864
29.03.2013

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 35576
    WETZLAR

  • 39261
    Zerbst/Anhalt

  • 45131
    Essen

  • 50667
    Köln

  • 47443
    Moers

  • 81667
    München

  • 70563
    Stuttgart

  • 81667
    München

  • 64283
    Darmstadt

  • 81379
    München

  • 10783
    Berlin

  • 22177
    Hamburg

  • 34117
    Kassel

  • 51063
    Köln

  • 45130
    Essen

  • 73491
    Neuler

  • 12167
    Berlin

  • 26409
    Wittmund

  • 76133
    Karlsruhe

  • 81241
    München

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Infos zur Zahnarztpraxis-Antworten

Dr. Robert Kempter im Interview

Wie kann Bleaching ggf. das Zahnfleisch oder umliegende Zähne schädigen?

Das Zahnfleisch muss entzündungsfrei sein, die Zähne müssen kariesfrei sein bzw. intakte Füllung ... Interview lesen


Dr. Stefan Klaas im Interview

Wie kann Bleaching ggf. das Zahnfleisch oder umliegende Zähne schädigen?

Die Gingiva durch Verätzung - allerdings nur bei unsachgemäßer Handhabung! ... Interview lesen


Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

Wie kann Bleaching ggf. das Zahnfleisch oder umliegende Zähne schädigen?

Bei unsachgemäßer Anwendung kann das Zahnfleisch verletzt werden. ... Interview lesen


Dr. Bengt-Ove Mattsson im Interview

Wie kann Bleaching ggf. das Zahnfleisch oder umliegende Zähne schädigen?

Zahnfleischätzungen.Temperaturempfindlich! ... Interview lesen


Dr.Dr. Marianne Grimm im Interview

Wie kann Bleaching ggf. das Zahnfleisch oder umliegende Zähne schädigen?

durch unkontrolliertes Auftragen, fehlenden Schutz des Zahnfleisches und Wahl einer zu hohen Konzent ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum