A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Invalid argument supplied for foreach()

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 463

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1032795_U0MEVFCAV7/www/zahn-online/system/core/Exceptions.php:170)

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 670

Gendefekt, falscher Aufbau u.s.w! Was kann ich noch machen?

Zahnärzte im Interview - Das Thema Zahn aus erster Hand

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

PLZ-Zahnarztsuche:
Zahnarzt im Forum bei Neuigkeiten

zurück zum Zahn-Online Zahnarztforum....

Gendefekt, falscher Aufbau u.s.w! Was kann ich noch machen?

By Sandra on Samstag, den 01. Januar, 2005 - 21:08: Hallo! Also mit meinen Zähnen war ja von Anfang an nichts in Ordnung. Aber momentan könnt ich nur heulen. Ich bin jetzt 23 Jahre alt, habe durch einen Gendefekt nie alle 2ten Zähne bekommen und habe noch 3 Milchzähne. Also wenn ich jetzt zähle habe ich im Oberkiefer 13 Zähne (davon ist einer ein Milchzahn) und im Unterkiefer 10 Zähne (davon sind 2Milchzähne) Dass ich immer schon weniger Zähne hatte, war ja nicht so schlimm, aber dann kam eins nach dem anderen. 1.1994 Mit 13 Jahren hatte mein Milchbackenzahn Karies, ok ich zum Arzt er heile gemacht. Ca. 3Monaten später hatte ich da wieder Schmerzen und bin zum anderen Arzt gegangen. Heraus kam: Der vorherige Arzt hatte nicht sauber gearbeitet und so hatte sich der Karies vom Milchzahn auch noch auf den gesunden Zahn daneben ausgeweitet = statt einer Füllung hatte ich dann zwei. 2. Sylvester 96 da war ich 15. Ich saß auf dem Sofa und hatte gerade eine Flasche zum trinken angesetzt, als ne Bekannt auf mich zuflog. Ich hörte es nur krachen und hoffte nur das ich Scherben im Mund hatte, aber nein, es waren ein Schneidezahn und der danebenliegende kleinere Zahn. Ich habe nur noch geheult, warum mir? Jetzt habe ich da zwei Kronen! Und dann kam 2004! Im Februar: meine beiden Milchzähne unten (die den Schneidezähnen gegenüberstehen) fingen an zu wackeln an, ich zum Zahnarzt - er kann nichts machen, da sie ja keine Wurzeln haben. Aber sie stehen bis heute noch, darf halt nichts hartes darauf kauen oder abbeißen. Im August: Auf der Arbeit wollte ich nur ein Gummibärchen naschen und krach! Da hatte sich der Backenzahn, der von 1994 mit angefallen wurde, halbiert. ich zum Notdienst, die hat mir nur die lose Hälfte rausgezogen und gesagt ich soll zu meinem Arzt gehen. Da mein Arzt um meine wenigen Zähne ja bescheid weiß, hat er diesen Zahn neu aufgebaut, aber in meiner Karte schon vermerkt, dass das an der Grenze war. Im Dezember: Ich habe ein ziehen in den gesamten Frontzähnen vom Unterkiefer, fragte mich warum. Vor 3Tagen sah ich auch warum, Der Backenzahn der sich halbiert hatte, wurde nicht hochgenug aufgebaut. Er muß wohl auf der Seite der höchste Zahn gewesen sein, auf den bei Ruhestellung der Oberkiefer ruhte. Und jetzt habe ich an den gesamten Frontzähnen Abschleifungen, die Kauflächen sind auch schon abgeschliffen, da, wo die Unterkieferzähne zu weit nach oben kommen habe ich in dem Schneidezahn schon eine Einkerbung, und die gesamten unteren Frontzähne werden nach hinten gedrückt. Ich weiß schon langsam nicht mehr was noch kommen soll. ich bin erst 23 und besitze kaum Zähne und selbst die bekommen immer was ab. Zum Glück haben sich die Zähne die ich je hatte im Frontbereich angesiedelt. Fällt also nicht sofort auf. Nur weiß ich, das Kronen nicht ewig halten, meine Milchzähne auch irgendwann mal Adieu sagen, und dann siehts düster aus. Was soll ich dann machen? Implanate? Brücken? Die Krankenkasse zahlt ja fast nichts dazu, auch wenn ein Gendefekt vorliegt. Ud eine Zusatzversicherung kann ich auchnicht machen, da mir mehr als 3 Zähne fehlen wird es sehr teuer, oder sollte ich das doch machen? wegen bevorstehender Eingriffe, die ja auf jeden Fall kommen werden. Ist lang, aber das liegt mir schon ewig auf der Seele! Ich bin für jede Antwort dankbar! Tipps, Erfahrungen ich kann alles gebrauchen! MfG Sandra





   By Anonym on Dienstag, den 11. Januar, 2005 - 22:30: Hey Sandra ich weiß genau wie es dir geht..... mir geht es genau so ich habe aber ein guten tipp gehe zum Bund da bekommst du eine komplett Restauration für 300- 700 eurosen hat nur ein harken 4 Jahre verpflichtungs- zeit.... aber was tut man nicht alles um wenigsten etwas zu sparen und außerdem is es garnich so schlecht......bis denne





   By LaLaLa on Dienstag, den 11. Januar, 2005 - 22:43: PS: vieleicht könnte mann rausfinden wie dieser defeckt heist





   By Anonym on Freitag, den 13. Januar, 2006 - 19:35: Also, wie ich das sehe, ist da dein Zahnarzt bestimmt der beste Ansprechpartner....er kennt deine Krankengeschichte und wenn er weiß, dass es finanziell nicht so rosig bei dir aussieht, wird er auch bestimmt nicht die ganz teuren Sachen vorschlagen. Aber er weiß bestimmt am besten, was zu machen ist.....denn immer nur auf den vorderen Zähnen zu kauen ist bestimmt nicht gut.....die ersten Folgen stellen sich ja schon ein. Und wenn durch falsche Belastung noch mehr Zähne verloren gehen, macht das die Sache für den Behandler nicht einfacher und den Zahnersatz bestimmt noch teurer, der bestimmt irgendwann anfallen wird.....meine Meinung

















Schrieb Admin am 2005-01-01 21:08:40

Kommentar

hab da mal eine frage dazu.
hast du auch probleme mit den knochen? ich meine unerklärliche brüche am körper?
ich bin 37j. alt und hab das selbe problem mit den zähnen. bei mir kommen noch diverse brüche im brustkorbbereich dazu.
du solltest dich von einem genetiker untersuchen lassen.
der sagt dir 100% was mit deinem körper los ist. ich hab bald einen termin und ich bin mir ziemlich sicher, daß wenn der was findet, die kasse voll eintreten müsste. so jedenfalls die aussage eines knochen-spezialisten.
nur nicht auf den Zahnarzt hören!!!!

Neue Antwort zu dieser Frage schreiben


Weiter Forenbeiträge zu diesem Thema

Premium: Jetzt neue Patienten gewinnen!

Legen Sie ein kostenloses Zahn-Online Profil an und gewinnen dadurch neue Patienten.

Patientenservice


KeydexPlus Zahnärzte

Bei Zahnärzten mit dem KeydexPlus Logo erhalten Sie als Patienten kostenlose Vorteile. Z.B. verlängerte Gewährleistungen für Zahnersatz, transparente Preis-Garantien, PZR-Kennenlern Gutscheine ...

hier KeydexPlus Vorteile nutzen


Zahn-Forum


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen