A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Invalid argument supplied for foreach()

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 463

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1032795_U0MEVFCAV7/www/zahn-online/system/core/Exceptions.php:170)

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 670

Erfahrung mit Hynose?

Zahnärzte im Interview - Das Thema Zahn aus erster Hand

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

PLZ-Zahnarztsuche:
Zahnarzt im Forum bei Neuigkeiten

zurück zum Zahn-Online Zahnarztforum....

Erfahrung mit Hynose?

Hallo,

ich leide fast panisch an Zahnarztangst. Das Problem ist, ich war schon seit über 6 Jahren nicht mehr bei einem Zahnarzt weil ich Angst habe. Nun würde ich meine Zähne trotzdem gerne mal untersuchen lassen, schon alleine deshalb weil mir eine Kariesstelle aufgefallen ist. Bei mir in der Nähe gibt es einen Zahnarzt, der Angstpatienten Hynose anbietet ( http://www.zahnarzt-rejmanowski.de ). Was haltet ihr von Hypnose... hat damit schon jemand Erfahrung gemacht? Ich kann mir ja schon vorstellen, dass es was bringt wenn man während einer Behandlung mental abgelenkt wird. Und weiß jemand wie teuer solch eine Hypnose Behandlung ist. Ich bin zwar krankenversichert, aber kann mir kaum vorstellen, dass meine AOK die Hypnosebehandlung zahlt!?

LG Leina

Schrieb leina am 2010-03-14 21:19:11

Kommentar

Hoi Leina,

ich habe auch, bedingt durch ein sehr schweres Trauma panische Angst vor dem Zahnarzt. Und ich war ganze 18 jahre nicht beim Zahnarzt.

Hatte auch wie du eine Kariesstelle entdeckt und dadurch noch viel mehr Panik geschoben.

Ich habe auch Hypnose ausprobiert. Zwar nicht beim Zahnarzt weil es in einem für mich erreichbaren Umkreis keinen solchen Zahnarzt gibt, aber einen Zahnarzt gefunden der wirklich und wahrhaftig super gut mit Angstpatienten kann.

Hypnose hatte mein Heilpraktiker dann mit mir gemacht.
Vor dem ersten Termin. Obwohl ich noch immer supernervös und panisch war habe ich es doch geschafft dass ich hin bin.

Und darauf bin ich schon sehr stolz.

Ich hatte eine Begleitperson mitgenommen zu der ich grosses Vertrauen hatte.

Innerhalb von den letzten zwei Monaten seit dem ersten Mal habe ich ein Loch geflickt, etwas dentahygiene machen lassen und sogar einen Zahn gezogen - obschon ich das nicht so ganz mitgekriegt habe.

bei dem termin zum ziehen hatten wir wieder hypnose gemacht, kombiniert mit akupunktur. Mein Hp kam dann mit zum termin und hat dann während der sitzung wieder akupunktur gemacht, an der stelle wo er mir auch die Info gab, dass sie mich ruhig macht.

So habe ich diese für mich bis vor kurzem absolut unmöglichen und unvorstellbaren Schritte machen können.

Ich kann es dir also nur empfehlen. Je eher du gehst umso kleiner das was du machen lassen musst.

Würd mich interessieren ob du es gewagt hast.

gruss Wolfsfrau

Neue Antwort zu dieser Frage schreiben


Weiter Forenbeiträge zu diesem Thema

Premium: Jetzt neue Patienten gewinnen!

Legen Sie ein kostenloses Zahn-Online Profil an und gewinnen dadurch neue Patienten.

Patientenservice


KeydexPlus Zahnärzte

Bei Zahnärzten mit dem KeydexPlus Logo erhalten Sie als Patienten kostenlose Vorteile. Z.B. verlängerte Gewährleistungen für Zahnersatz, transparente Preis-Garantien, PZR-Kennenlern Gutscheine ...

hier KeydexPlus Vorteile nutzen


Zahn-Forum


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen