A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Invalid argument supplied for foreach()

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 463

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1032795_U0MEVFCAV7/www/zahn-online/system/core/Exceptions.php:170)

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 670

Angst vor Zystenentfernung

Zahnärzte im Interview - Das Thema Zahn aus erster Hand

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

PLZ-Zahnarztsuche:
Zahnarzt im Forum bei Neuigkeiten

zurück zum Zahn-Online Zahnarztforum....

Angst vor Zystenentfernung

Hallo,

vielleicht hat der/die ein odere andere schon mal Erfahrung mit einer Kiefernzystenentfernung gehabt. War letzte Woche beim ZA wegen eines leichten Druckgefühl am vorderen Schneidezahn ( überkront ). Dachte eigendlich an nichts schlimmes bis der ZA mit ernstem Gesicht ins Behandlungszimmer kam. Nach verschiedenen Röntgenaufnahmen wurde mir durch den ZA die schreckliche Nachricht übermittelt, das der eine Scheidezahn gezogen werden muß und eine relativ große Zyste ( soll angeblich dort schon einige Jahre gewachsen sein ! ) im Oberkiefer gleich mit. Die geplante OP soll Mitte nächster Woche stattfinden und 3 Tage vorher muß ich Antibiotika einnehmen. Nun habe ich schon etwas Panik vor dem Termin weil ich so etwas noch nie gemacht bekommen habe und jeden den ich bisher gefragt habe mir etwas anderes erzählt. Wäre dankbar für ein wenig Infos um die Angst etwas in der Griff zu bekommen :oops: .

Viele Grüße

Sam

Schrieb stedasa am 2010-01-13 19:05:29

Kommentar

Hallo Stedasa:
Um hier eine glaubhafte Aussage machen zu können, muß man die
Röntgenbilder kennen. Man kann aus deinem Bericht nicht ersehen,
in welchem Bereich die Zyste sein soll. OK UK ???
Aber zur Beruhigung - die Behandlung ist nicht so schlimm. Ganz ruhig
den Termin angehen, wenn nichts gemacht wird, dann hast du Grund,
in Panik zu verfallen. Dann wird es schlimmer.
Gute Besserung
Jakob

Kommentar

Hallo Jakob,

vielen Dank für die Info - bin auch schon etwas ruhiger geworden. Diese Zyste befindet sich am Oberkiefer vorn und entstand offensichtlich durch einen vor Jahren falsch wurzelbehandelten Schneidezahn. Der Durchmesser dieser Zyste ist etwa so groß wie eine Euro Münze.
Der Zahn ( überkront ) ist leicht druckempfindlich und muß entfernt werden. Mir wurden Clinda Saar Tabletten und Urbason Injektionslösung verschrieben.

viele Grüße


SAM

Kommentar

stedasa:
Toll, ich wünsche dir alles Gute. Wird schon
klappen.
Mich würde nun interessieren, wie du darauf
kommst, daß die Entzündung durch eine falsche
Wurzelbehandlung stammt???
Alles Gute für dich
Jakob

Kommentar

Hallo Jakob,

das hatte mir der Zahnarzt bei der Besprechung der Röntgenbilder gesagt. Da wäre etwas bei dem wurzelbehandelten Zahn nicht "richtig dicht " gewesen und das würde Bakterien in die Zyste produzieren die dadurch wiederum immer größer wird.

Gruß

SAM

Kommentar

Sei froh das du nur 1 Zahn hast.
Ich wurde vor knapp 2 wochen operiert,da ich den kompletten OK voll hatte mit abszessen und zysten.
Mir wurden ALLE zähne gezogen,und alle abszesse und zysten entfernt.
Es war kein spaziergang,aber bei dir wird es nur 1 zahn sein ;)
Wünsch edir jedenfalls alles gute.
Wenn du noch Fragen hast,dann frag
Lg Jenny

Kommentar

Hallo Jenny,

danke für die Info - ich habe mich heute schon wieder " reingesteigert " und im Internet rumgestöbert. Da ich ja morgen meinen Termin habe, ist meine Stimmung zur Zeit auf dem Tiefstpunkt.
Habe wahrscheinlich zuviel gegoogel und bin nun doch nicht mehr so sicher das die Geschichte kein Horrortrip wird. Einige haben berichtet von unmenschlichen Schmerzen ( trotz Betäubung ) beim " ausschaben " der Zyste. Andere wiederum behaupteten, das alles easy wäre .... und wieder andere schrieben das der Kiefer " aufgefräst " wird.
Nun mal deine ehrliche Meinung - ist es sehr schmerzhaft oder sind nur die Geräusche usw. unangenehm ?
Bitte antworte heute noch sonst gibt es für mich eine lange Nacht :(

Viele Grüße

SAM

Kommentar

Hi,
lass dich bitte nicht vom netz verrückt machen.
Ich hatte sehr oft den Gaumen aufgeschnitten,und dort wurden auch mehrer abszesse entfernt,es tut nicht weh.Es ist nur etwas unangenehm,da meist ein streifen rein kommt mit medizin drauf,und der wird auch öfter gewechselt,aber sonst ist es ganz easy bei einem abszess.
Mach dich nicht bekloppt,lass alles entspannt auf dich zukommen.
Dann drück ich dir mal die daumen für morgen ;)

Kommentar

Hallo Jenny, hallo Jakob,

habe nun heute meinen Ternin gehabt und möchte mich noch mal bei euch bedanken das ihr mit Mut gemacht habt.

Leider war es die Hölle und das mit Abstand schmerzhafteste Abenteuer was ich im meinem Leben ( 48 Jahre) erlebt habe !

Nähere Einzelheiten möchte ich hier nicht mehr posten, da sonst die Angst vorm ZA bei einigen noch schlimmer würde.

Es lag aber wohl auch daran das die Zyste entzündet war und die vielen Spritzen dadurch nicht vollständig gewirkt haben. Die entfernte Zyste war so groß wie eine Pflaume !

Normalerweise ist so ein Eingriff wirklich nichts schlimmes wenn das Ding noch klein und nicht entzündet ist.

Ich kann nur jedem hier raten regelmäßig zum ZA zu gehen und sich untersuchen zu lassen. Hätte ich das auch gemacht wäre mir einiges erspart geblieben.

Viele Grüße

SAM



DAS FORUM IST SUPER !

Kommentar

hallo SAM, dann schick ich dir gleich mal meine genesungswünsche, du hast es wenigstens hinter dir! http://www.web-smilie.de/smilies/schilder_smilies/gute_be.gif

Kommentar

Danke fleur noch nicht ganz - die Spritzen wirken noch ........ :|

Kommentar

Hallo SAM,
schön das du es überstanden hast.
Ich weiß wie schmerzvoll es ist,aber jeder körper empfindet anders,der eine schlimm der andere nicht so schlimm.
Füer mich war es auch jedesmal die hölle,und ich bin immer erst hin wenn es lebensbedrohlich war.
Von daher hab ich gedacht bei 1 Zahn w+ürde es sich in grenzen halten.
Aber schön das du es hinter dir hast.

Kommentar

Danke Jenny,

das nächste Mal ( falls es noch ein nächstes Mal geben sollte ) nur noch mit Vollnarkose !
Na ja - wenigstens hat es nach der OP nicht mehr weh getan ;)

Viele Grüße


SAM

Neue Antwort zu dieser Frage schreiben


Weiter Forenbeiträge zu diesem Thema

Premium: Jetzt neue Patienten gewinnen!

Legen Sie ein kostenloses Zahn-Online Profil an und gewinnen dadurch neue Patienten.

Patientenservice


KeydexPlus Zahnärzte

Bei Zahnärzten mit dem KeydexPlus Logo erhalten Sie als Patienten kostenlose Vorteile. Z.B. verlängerte Gewährleistungen für Zahnersatz, transparente Preis-Garantien, PZR-Kennenlern Gutscheine ...

hier KeydexPlus Vorteile nutzen


Zahn-Forum


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen