A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Invalid argument supplied for foreach()

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 463

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1032795_U0MEVFCAV7/www/zahn-online/system/core/Exceptions.php:170)

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 670

überbiss korrektur wie teuer ???

Zahnärzte im Interview - Das Thema Zahn aus erster Hand

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

PLZ-Zahnarztsuche:
Zahnarzt im Forum bei Neuigkeiten

zurück zum Zahn-Online Zahnarztforum....

überbiss korrektur wie teuer ???

hallo,

ich bin 16 jahre alt und habe einen großen überbiss (7mm), bin total unzufrieden mit meinen zähnen, die sehen für mich einfach nur scheisse aus!!
ich war schonmal bei einem kieferorthopäde in behandlung, diese wurde aber erfolglos abgebrochen (lag auch daran dass ich sie nicht konsequent durchgezogen habe :roll: )
jetzt möchte ich nochmal eine behandlung anfangen...
jetzt ist meine frage ob die Krankenkasse das bezahlt (weil ich ja schonmal beim kieferorthopäden in behandlung war), oder ob ich das selber bezahlen muss und wieviel soetwas kostet und wie lange das ungefähr dauern würde ?
...oder würde das auch mit einer operation gehen (hab mal was davon gehört), das fänd ich eigendlich am besten^^

Schrieb mob am 2008-09-03 22:25:20

Kommentar

Ich denke, das kommt auch auf den Abschlussbericht des Behandlers an. Wenn da steht "Patient hat verweigert" (sinngemäss), dann werden die keine 2. Behandlung zulassen. Aber einen Versuch ist es wert! Wenn das reale 7mm sind wäre das eine KIG Einstufung und Kassenfall. In deinem Alter ist eine Regulierung eigentlich möglich- kommt aber auch immer speziell auf das Wachstum an! Zur Dauer kann ich nichts sagen, Ferndiagnosen stellen ist so eine Sache....
Und über eine OP nachdenken muss doch nicht sein....klar kann man viel operieren, aber am Wichtigsten sollte die Gesundheit sein, nicht die Ästhetik.

Kommentar

Hey

also ich bin 27 Jahre und habe auch eine großen Überbiss habe vor 3 Jahren eine Spange bekommen und die Kasse übernimmt auch die Kosten hatte auch einen zweiten anlauf die kosten bei mir werden auch nor übernommen weil eine op nicht auszuschließen ist habenehmich in 6 monaten die op da werden beide Kiefer versetzt habe es schon bei meiner schwester gesehen den tag nach der op sah sie auch wie ein hammster ist aber alles super geworden hat schon ihre feste los bekommen muss jetzt nur noch eine lose Spange. denke schon das sie die kosten übernehmen werden du bist ja noch keine 18

Neue Antwort zu dieser Frage schreiben


Weiter Forenbeiträge zu diesem Thema

Premium: Jetzt neue Patienten gewinnen!

Legen Sie ein kostenloses Zahn-Online Profil an und gewinnen dadurch neue Patienten.

Patientenservice


KeydexPlus Zahnärzte

Bei Zahnärzten mit dem KeydexPlus Logo erhalten Sie als Patienten kostenlose Vorteile. Z.B. verlängerte Gewährleistungen für Zahnersatz, transparente Preis-Garantien, PZR-Kennenlern Gutscheine ...

hier KeydexPlus Vorteile nutzen


Zahn-Forum


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen