A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Invalid argument supplied for foreach()

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 463

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1032795_U0MEVFCAV7/www/zahn-online/system/core/Exceptions.php:170)

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 670

neue Totalprothese

Zahnärzte im Interview - Das Thema Zahn aus erster Hand

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

PLZ-Zahnarztsuche:
Zahnarzt im Forum bei Neuigkeiten

zurück zum Zahn-Online Zahnarztforum....

neue Totalprothese

Hallo,

mir wurde heute mein letzter! Zahn gezogen und ich bekam im OK uns UK eine neue Prothese.

Vorher hatte ich im OK eine Teleskopprothese. Als solche konnte ich sie schon lange nicht mehr nutzen, da mir die beiden Zähne abgebrochen sind.

Es gibt ja Kleber!

War aus Angst, dann lange nicht beim ZA. Nun wurde es aber Zeit, habe alles hinter mir. Und nun bin ich total frustriert und unglücklich.

Als mir die UK-Prot. eingesetzt wurde, passte sie überhaupt nicht in meinen und. Die ZÄ telefonierte mit dem Zahnlabor und meinte, ob sie die falschen Zähne geschickt hätten.

Nach langem Abschleifen passte sie erst mal.

Da ich noch etwas benommen vom Zahnziehen war, konnte ich auch nicht viel sagen.

Meine OK-Prot. sitzt überhaupt nicht. Ist alles zu viel im Mund und sie wackelt auch.

Wie gesagt, ich war es gewohnt mit einer Prothese. Doch diese war viel kleiner, nicht so wulstig.

Es wurde mir erklärt, dass es so sein muß mit der Größe und der langen Gaumenplatte und Zahnleisten (mein Mund ist total ausgefüllt) wegen des besseren Haltes.

Dann dürfte sie doch aber nicht gleich wackeln und beim Sprechen fast raus fallen?

Wenn ich nicht die Zahnwunde hätte (musste genäht werden), würde ich mir meine alte Prot. wieder einkleben.

So scheuert alles, schmerzt und ich muss erst mal bis morgen warten.

Meine ZÄ wird sagen, dass alles so richtig ist.

Ich habe auch keine "Anprobe" des fertigen Zahnersatzes gehabt. Nur immer mit etwas modelliertem darunter. So konnte ich überhaupt vorher nichts sagen.

Was soll ich machen?

LG schnappi.

Schrieb schnappi am 2011-08-25 21:27:58

Kommentar

Hi Schnappi, wie ist es Dir denn ergangen?
Habe Dein Posting erst im Oktober gelesen ...


mfG

Jo

Kommentar

Hi an alle MitstreiterINNEN,
ich bin 56, habe seit dem September 2011 OK und UK-Vollpothesen. Mir wurden wegen Vereiterungen im Kiefer und Parodontitis 22 Zähne inerhalb 3 Tagen gezogen. Danach bekam ich sofort ne Interimsprothese, naja, ging gerade so. Ich hab mir dann schon nach 8 Wochen ne neue Prothese machen lassen, die schon 3x unterfüttert wurde. Die passt hervorragend, essen kann ich alles, schmeckt auch alles ganz normal. Gut an dei doch recht große Gaumenplatte musste ich mich zuerst malgewöhnen, ist aber nach einigen Wochen kein Problem mehr. Keine Druckstellen, sitzt so fest, dass ich sie manchmal kaum aus dem Mund bekomme (ok). Da mir dei Prothese mal runtergefallen ist, habe ich meinen ZA gebeten, mir eine Ersatzprothese anzufertigen, die am Montag bekomme. Bin gespannt, da wegen der Kieferveränderungen, die ja normal sind, eine neue Aufstellung gemacht wurde. Außerdem hat mir mein ZA empfohlen, ein Goldnetz in dei Gaumenplatte einzuarbeiten, wg. Bruchsicherheit, kennt das jemand? Die Gaumenplatte wird wohl etwas dicker dadurch, aber ich denke, ich werde damit zurecht kommen.
LG
Prothiman

Kommentar

Hallo Schnapi,am Anfang wollte ich mich vorstelen-ich bin Zahntechnikermeisterin und mein Spezialgebit ist auch Totalprothetik.Leider,muß ich sagen die Probleme,die Sie haben ,haben sehr viele Menschen-Grund:
1.die Prothesen kosten nicht viel und die werden oft von jungen Technikern angefertigt,
2.es pasiert leider auch das der Zahnarzt ,oder Helferin ein Problem mit Abdruck und Biß nahme hat
3.es pasiert auch das Problem mit Passung an dem Patient liegt,
auf jeden fall ich bin beim Abdruck und Biß nahme immer dabei,Die Zähne stele ich am Patient auf ,es wird so lang einprobiert bis der Patient zufrieden ist-betrifft : kosmetik und funktion,meine Patienten sind immer sehr zufrieden ,und mir macht das auch Spass,ich habe vor JAhren von meinem Chef gelernt das der Patient ein Mensch ist und das, was ich mache egal ob das Protheze,Krone,Brücke ist trägt er im Mund und das muß gut gemacht werden.Ich wünsche Ihnen hm....das Sie mit beiden Prothezen zu Recht kommen LG AW.

Neue Antwort zu dieser Frage schreiben


Weiter Forenbeiträge zu diesem Thema

Premium: Jetzt neue Patienten gewinnen!

Legen Sie ein kostenloses Zahn-Online Profil an und gewinnen dadurch neue Patienten.

Patientenservice


KeydexPlus Zahnärzte

Bei Zahnärzten mit dem KeydexPlus Logo erhalten Sie als Patienten kostenlose Vorteile. Z.B. verlängerte Gewährleistungen für Zahnersatz, transparente Preis-Garantien, PZR-Kennenlern Gutscheine ...

hier KeydexPlus Vorteile nutzen


Zahn-Forum


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen