A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Invalid argument supplied for foreach()

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 463

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1032795_U0MEVFCAV7/www/zahn-online/system/core/Exceptions.php:170)

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 670

Provisorische feste Brücke

Zahnärzte im Interview - Das Thema Zahn aus erster Hand

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

PLZ-Zahnarztsuche:
Zahnarzt im Forum bei Neuigkeiten

zurück zum Zahn-Online Zahnarztforum....

Provisorische feste Brücke

Hallo zusammen,

ich bin nach sehr langem ausetzen, im Mai 2011 wieder zum Zahnarzt gegangen. Es musst etwas gemacht werden und deshalb habe ich meinen ganzen Mut zusammengepackt.
Eigentlich lief der Anfang auch ganz gut, es wurde alles besprochen und kontrolliert und das Resultat war, dass sehr sehr viel gemacht werden muss. Ich war damit einverstanden und wir haben losgelegt.
Die Planung war: Oberkiefer drei Zähne ziehen, zwei provisorische feste Brücken (mit Kosten vorhanden auf meinen Wunsch), Provisorien einsetzen und dann den Rest des Oberkiefers und Unterkiefers reparieren.
Gut dachte ich mir, hört sich nicht schlecht an. Es folgte vorab eine Zahnreinigung.
Letzte Woche Donnerstag (zehn Tage her), wurden dann die Zähne entfernt und die feste provisorische Brücken drauf gemacht. Leider musste ich nach dem Einsetzen bereits wieder 5 Mal zum ZA und davon 2 Mal zum Notdienst, da mir die rechte Brücke immer rausgeht. Ich esse seit dem Einsetzen kaum etwas, da ich Angst haben, dass die Brücke immer wieder rausfällt. Schlafen kann ich seit letzten Donnerstag auch nicht wirklich, deshalb hat mich mein Hausarzt jetzt auch bis einschl. Mittwoch, 10.08.2011 krankgeschrieben. Ich könnte nur noch heulen. Das Dingen will nicht drin bleiben.
Alles leidet darunter, meine Arbeit usw.
Jetzt war ich Gestern wieder in einer anderen Zahnarztpraxis und habe nach einem definitiv Zement gefragt. Zum einen sagte mir die Ärztin dort, dass meine angäblich prov. Brücke wie eine schon echte Brücke aussieht und gebaut ist und das der Preis von 650 € für ein festes Provisorium viel zu hoch ist. Wenn ich mich jetzt für ein definitiv Zement entscheiden würde, könnte es passieren, dass die Brücke nie wieder abgeht. Ich bin echt verwirrt, da das Dingen jetzt wieder auf halb acht hängt. Ich fühle mich alleine gelassen von menem ZA, der jetzt auch wie gesagt für drei Wochenim Urlaub ist.

Hier ein Bild von meinem angäblichen Provi für 650€. Der Schneidezahn ist der Pfeiler:

http://imageshack.us/photo/my-images/402/foto1mu.jpg/

Schrieb VickyP am 2011-08-06 19:16:29

Kommentar

Hallo Vicky,
habe deine Zahngeschichte gelesen und verstehe das nicht so wirklich. Wurden im Oberkiefer wirkliche zwei Teleskopprothese provisorisch eingesetzt? Das erscheint mir doch recht merkwürdig, erst Teleskopprothesen provisorisch und dann den Rest fertig machen. Das liest sich wie ein Gruselroman :-) Man macht doch nicht erst provisorische Prothesen und repariert dann den Rest und warum vorher noch eine Zahnreinigung die ja wohl auch Geld gekostet hat?
Ich würde dir wirklich raten an deine Krankenkasse einen Mängelbericht zu schreiben und dann zu einem Gutachter zu gehen.

Kommentar

Sorry ich sollte mich vielleicht auch mal vorstellen: Ich bin weiblich, 51 Jahre alt und habe aufgrund von viel Zahnarztpfusch seit 20 Jahren im OK eine Vollprothese und im UK Teilprothese. Nachdem mein Zahnarzt 1,5 Jahre versucht hat mir neue Prothesen anzufertigen und das einfach nicht funktionierte, bin ich seit Jan. in einer Zahnklinik in der prothetischen Abt. wo man wirklich Ahnung hat von dem was man tut.
Wenn du willst geh kannst du mal auf yahoo gehen, dort findest du mich unter erika.reichert.

LG brummi/erika

Neue Antwort zu dieser Frage schreiben


Weiter Forenbeiträge zu diesem Thema

Premium: Jetzt neue Patienten gewinnen!

Legen Sie ein kostenloses Zahn-Online Profil an und gewinnen dadurch neue Patienten.

Patientenservice


KeydexPlus Zahnärzte

Bei Zahnärzten mit dem KeydexPlus Logo erhalten Sie als Patienten kostenlose Vorteile. Z.B. verlängerte Gewährleistungen für Zahnersatz, transparente Preis-Garantien, PZR-Kennenlern Gutscheine ...

hier KeydexPlus Vorteile nutzen


Zahn-Forum


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen