A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Invalid argument supplied for foreach()

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 463

A PHP Error was encountered

Severity: Warning

Message: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /is/htdocs/wp1032795_U0MEVFCAV7/www/zahn-online/system/core/Exceptions.php:170)

Filename: libraries/Session.php

Line Number: 670

Prothese geht nicht raus nach Kronen einsetzen

Zahnärzte im Interview - Das Thema Zahn aus erster Hand

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

PLZ-Zahnarztsuche:
Zahnarzt im Forum bei Neuigkeiten

zurück zum Zahn-Online Zahnarztforum....

Prothese geht nicht raus nach Kronen einsetzen

Hallo, ich bin neu hier und hätte eine dämliche Frage ;) Ich trage seit ca.4 Jahren sowohl oben als auch unten eine Prothese. Oben mit 2 Teleskopen. Gestern wurde mir die eine Krone wieder eingesetzt nachdem sie rausgegangen war(eigentlich bräuchte ich ein Implantat da der Zahn raus müsste, da ich aber im Moment aus gesundheitlichen Gründen dies nicht machen kann und eine Gaumenplatte nicht in Frage kommt, setzen wir halt ein so lang es geht). Nun wollte ich heute die Prothese rausnehmen und kriege sie nicht um alles in der Welt raus. Da ich heute nicht zum ZA gehen kann, soll ich morgen kommen.
Nun hab ich Angst das die Prothese echt nimmer rausgeht und am Ende kaputt gehen könnte. Hat jemand einen Tipp wie man sie wieder raus kriegen könnte?

LG
andrea

Schrieb mobby am 2010-08-03 12:18:20

Kommentar

hallo andrea!

ich weiß nicht, ob ich dir helfen kann - ich kann dir nur sagen, wie ich es mache.
ich trage eine Implantatgestützte vollprothese und es kommt gar nicht so selten vor, dass diese sich extrem festsaugt.
in diesem falle ist an "normales" herausnehmen absolut nicht zu denken.
ich hab die erfahrung gemacht, dass es trocken am besten geht.
trockene hände reichen nicht, da die Prothese ja immer feucht ist.
ich nehme also ein trockenes, dünnes tuch und schaukle an der Prothese.
jeder mensch ist anders, bei mir funktioniert diese methode bestens.
ansonsten kann dir dein za morgen sicher helfen. :)

lg biene

Kommentar

Hi,
also wenn vorher alles gut rein und rausging liegt die ursache beim festsetzen .Entweder es ist etwas zement zwischen innen unds ausselteleskop gekommen oder die innenkrone wurde einen hauch falsch zementiert oder die innenkrone wurde durch das zementieren etwas aufgedehnt.All diese ursachen kann der doc lösen,er hat auch geeignete instrumente umd die arbeit runterzuholen.Das sind routinefälle für deine doc und er wird es sicher leicht lösen können.Für dich ist z7unächst nervenaufreibend ,aber du kannst ganz unbesorgt sein.

Grüsse

Kommentar

Ich habe das Problem seit einem Jahr das die Prothese ewig festhängt. Ich habe keine lust mehr, es als Hobby anzusehen zum ZA zu rennen oder soll das eine ZA Arbeitsbeschaffungsmaßnahme sein..nett frag

Neue Antwort zu dieser Frage schreiben


Weiter Forenbeiträge zu diesem Thema

Premium: Jetzt neue Patienten gewinnen!

Legen Sie ein kostenloses Zahn-Online Profil an und gewinnen dadurch neue Patienten.

Patientenservice


KeydexPlus Zahnärzte

Bei Zahnärzten mit dem KeydexPlus Logo erhalten Sie als Patienten kostenlose Vorteile. Z.B. verlängerte Gewährleistungen für Zahnersatz, transparente Preis-Garantien, PZR-Kennenlern Gutscheine ...

hier KeydexPlus Vorteile nutzen


Zahn-Forum


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen