Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Privatpraxis Dr. Huhn


Privatpraxis Dr. Huhn im Interview

Es wurden bereits 17 Fragen im Zahnarzt-Interview für Sie beantwortet!

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » CEREC ⇑ top

Wieso sind CEREC Keramiken besonders körperverträglich?

Privatpraxis Dr. Huhn: Alle modernen Keramiken sind "besonders körperverträglich".

1
3037
03.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Icon ⇑ top

Wann ist die ICON-Technik zur Kariesbekämpfung anwendbar?

Privatpraxis Dr. Huhn: Aufgrund unserer eigenen Erfahrungen und fehlender Langzeituntersuchungen (>10 Jahre) können wir die ICON-Technik nicht empfehlen.

1
3035
03.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Implantologie ⇑ top

Wie stehen Sie zu Zahnimplantaten aus Asien?

Privatpraxis Dr. Huhn: Idealerweise hält ein Implantat lebenslang. Man sollte bedenken, daß vielleicht nach 10 oder 20 Jahren eine Erneuerung des implantatgetragenen Zahnersatzes erforderlich wird. Niemand weiß, ob man dann für Billigimplantate noch passende Aufbauteile bekommt! Deshalb empfehle ich meinen Patienten ausschließlich Markenimplantate führender Hersteller.

1
3037
03.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Infos zur Zahnarztpraxis ⇑ top

Was sind die Tätigkeitsschwerpunkte Ihrer Praxis?

Privatpraxis Dr. Huhn: Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) Komplettsanierungen mit Keramikinlays, Vollkeramik Teilkronen, Kronen und Veneers

1
3037
03.11.2012

Warum haben Sie ein eigenes Labor an Ihre Zahnarztpraxis angegliedert?

Privatpraxis Dr. Huhn: Die zunehmend auf Massenproduktion ausgerichteten gewerblichen Labore konnten meine extrem hohen Qualitätsanforderungen nicht mehr erfüllen. Höchste Präzision (z. B. werden bei uns alle Arbeiten unter dem Mikroskop angepaßt) und perfekte Ästhetik erfordern engste Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker. Oft ist es vorteilhaft, wenn der Zahntechniker z. B. bei schwierigen Farbbestimmungen oder kleinen Änderungswünschen vor Ort ist, das spart dem Patienten Zeit und Wege.

3037
03.11.2012

Was zeichnet Ihre Zahnarztpraxis besonders aus?

Privatpraxis Dr. Huhn: Als erste zahnärztliche Privatpraxis in Sachsen-Anhalt bieten wir modernste Zahnmedizin in entspannter Atmosphäre. Alle Behandlungen werden unter dem OP-Mikroskop durchgeführt. Dies ermöglicht schonende, minimalinvasive Zahnerhaltung.

1
3035
03.11.2012

Wie sind die Öffnungszeiten Ihrer Praxis gestaltet?

Privatpraxis Dr. Huhn: Wir behandeln ausschließlich nach Terminvereinbarung. Auch bei akuten Problemen bitten wir um telefonische Terminabsprache, um Ihre Wartezeit in der Praxis gering zu halten.

1
3035
03.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Inlays ⇑ top

Wann ist ein Inlay besonders empfehlenswert?

Privatpraxis Dr. Huhn: Inlays, die man heute meistens aus Keramik herstellt, sind wesentlich stabiler und abriebfester als Füllungen. Bei guter Pflege sind Studien zufolge nach 15 Jahren noch über 85 % der Keramikinlays intakt! Im gleichen Zeitraum müssen viele Kunststofffüllungen 2 bis 3x erneuert werden, was immer mit einem unnötigen Verlust an kostbarer Zahnhartsubstanz einhergeht. Somit sind Inlays sehr hochwertige, substanzschonende und langlebige Restaurationen.

1
3035
03.11.2012

Was macht ein Inlay aus Gold so besonders?

Privatpraxis Dr. Huhn: Auch wenn Goldinlays in manchen Fällen über Jahrzehnte halten, zeigt Studien zufolge die "Überlebenskurve" von Goldinlays nach ca. 8-10 Jahren steil nach unten. Nach dem heutigen Kenntnisstand sind Keramikinlays noch dauerhafter als Goldinlays, dies erfordert jedoch größte Sorgfalt beim Einkleben der Keramikteile.

1
3019
04.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Karies ⇑ top

Kann Karies wirklich durch ICON nachhaltig gestoppt werden?

Privatpraxis Dr. Huhn: Wenn die ersten 10-Jahres-Langzeitstudien vorliegen, werden wir es wissen...

1
3035
03.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Mein Zahnarzt ⇑ top

Was sind Ihre Spezialgebiete und Lieblingsdisziplinen in der Zahnmedizin?

Privatpraxis Dr. Huhn: Endodontie (Wurzelkanalbehandlung), Microdentistry (minimalinvasive, substanzschonende Zahnerhaltung), umfassende Komplettsanierungen mit Keramikinlays, Vollkeramik Kronen, Teilkronen Veneers. Sämtliche Behandlungen werden unter dem OP-Mikroskop durchgeführt, um höchste Präzision zu erzielen.

3037
03.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Moderne Zahnmedizin ⇑ top

Wie profitiert der “normale Kassenpatient” von Innovationen in der Zahnmedizin?

Privatpraxis Dr. Huhn: Jeder Patient kann die Vorteile moderner Behandlungen nutzen. Oft ist eine selbst bezahlte Privatbehandlung langfristig gesehen sogar kostengünstiger als die mit einfachen Mitteln durchgeführte Kassenleistung, die vielleicht einen verfrühten Zahnverlust mit hohen Folgekosten für Zahnersatz nach sich zieht.

3035
03.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Professionelle Zahnreinigung (PZR) ⇑ top

Wieso ist eine professionelle Zahnreinigung empfehlenswert?

Privatpraxis Dr. Huhn: In mehreren Studien über Zeiträume von bis zu 30 Jahren wurde eindeutig nachgewiesen, daß regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR) für den langfristigen Erhalt der eigenen Zähne sehr vorteilhaft ist. Der empfohlene Zeitabstand zwischen den PZR-Terminen richtet sich nach verschiedenen Befunden und der Anfälligkeit des Patienten. Er ist individuell unterschiedlich und liegt meistens bei 3 bis 6 Monaten.

3019
04.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Zahnarztangst ⇑ top

Wie können Sie dem Angst-Patienten in Ihrer Praxis gezielt helfen?

Privatpraxis Dr. Huhn: Wir behandeln täglich nur wenige Patienten, was eine entspannte, sehr persönliche Atmosphäre ermöglicht. Dabei legen wir größten Wert auf eine schonende Behandlung mit guter örtlicher Betäubung.

1
3035
03.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Zahnzusatzversicherung ⇑ top

Halten Sie Zahnzusatzversicherungen für sinnvoll?

Privatpraxis Dr. Huhn: Die beste "Zusatzversicherung" sind eine vernünftige Ernährung, ein gewisses Maß an Zahnpflege und regelmäßige professionelle Zahnreinigung.

1
3035
03.11.2012

Privatpraxis Dr. Huhn zum Thema » Zirkonkrone ⇑ top

Was macht die Zirkonkrone so besonders?

Privatpraxis Dr. Huhn: Zirkon ist lediglich eine von diversen Möglichkeiten, vollkeramische Restaurationen herzustellen. Der Zirkon-Hype wird maßgeblich von der Industrie forciert, die ihre aus dem Boden gestampften Fräszentren auslasten will. Aus Gründen der Stabilität greifen wir für bestimmte Konstruktionen auf Zirkon zurück. Ästhetisch ist es zweitklassig, da gibt es wesentlich bessere Keramiksysteme.

1
3037
03.11.2012

Was bietet die Zirkonkrone als sogenannte Hightech-Keramik für den Patienten?

Privatpraxis Dr. Huhn: Zirkon ist zur Zeit die Keramik mit der größten Stabilität. Deshalb wird Zirkon z. B. für Brücken im Seitenzahnbereich und andere stark belastete Konstruktionen verwendet. Bei Einzelkronen rate ich von Zirkon ab. Dafür gibt es andere Hightech-Keramiken, die bessere ästhetische Ergebnisse ermöglichen.

1
3019
04.11.2012

Weitere Zahnärzte: Zahnarzt Dessau

Profil von Privatpraxis Dr. Huhn

Sprechstunde

Montag: Sprechzeiten nach Vereinbarung
Dienstag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Mittwoch: keine Öffnungszeit hinterlegt
Donnerstag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Freitag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Samstag: keine Öffnungszeit hinterlegt

Praxisbeschreibung

+++ FOCUS Ärzteliste 2015 (Endodontologen)+++
Certified Member der European Society of Endodontology

Als Privatpraxis in Dessau, Sachsen-Anhalt bieten wir Ihnen sanfte, minimalinvasive, mikroskopgestützte Zahnmedizin auf höchstem Niveau. Als Spezialist für Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) beschäftigt sich Dr. Huhn seit vielen Jahren mit der Erhaltung von Zähnen, die man vielerorts einfach entfernen würde. Ein weiterer Schwerpunkt der Privatpraxis Dr. Huhn sind umfassende Komplettsanierungen, die wir auf Wunsch effizient in wenigen Langzeit-Terminen realisieren können.