Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Prof. Dr. Brauner, Astrid


Prof. Dr. Brauner, Astrid im Interview

Es wurden bereits 10 Fragen im Zahnarzt-Interview für Sie beantwortet!

Prof. Dr. Brauner, Astrid zum Thema » Bleaching ⇑ top

Wie können Kronen, Veneers, etc. beim Bleaching beschädigt werden?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Gar nicht!

2708
08.10.2012

Prof. Dr. Brauner, Astrid zum Thema » Infos zur Zahnarztpraxis ⇑ top

Führen Sie in der Praxis themenbezogene Aufklärungsprogramme der Zahnmedizin durch? Wie sehen diese aus?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: In unser der Praxis angeschlossenen Akademie halten wir regelmäßig Informationsabende ab (s. Ankündigungen in der Presse). Auch Referenten anderer Fakultäten werden zu Info-Veranstaltungen geladen. Spezielle Themen werden persönlich und im Film auf dem I-Pad besprochen.

2708
08.10.2012

Prof. Dr. Brauner, Astrid zum Thema » Mein Zahnarzt ⇑ top

Warum haben Sie den Beruf des Zahnarztes gewählt?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Nur in der Zahnmedizin habe ich alle Kriterien, die für meinen Berufswunsch wichtig waren, gefunden: der Umgang mit Menschen, helfen und heilen zu können, handwerklich tätig zu sein aber den menschen dahinter nicht zu vergessen. Auch das Führen einer Praxis und damit eines Betriebes macht mir viel Freude. Als Hochschullehrerin muss ich und möchte ich immer auf dem neuesten Stand sein. Hier fasziniert mich auch die Lehre. Um zu habilitieren habe ich intensive viele Jahre zusätzlich in der Forschung gearbeitet, veröffentlicht und Vorträge gehalten, was ich auch heute noch mit Leidenschaft mache. All dies kommt meinen Patienten zu Gute und darüber freue ich mich jeden Tag, so wie ich mich jeden Tag auf meine Patienten und meine Kollegen freue!

2710
08.10.2012

Was sind Ihre Spezialgebiete und Lieblingsdisziplinen in der Zahnmedizin?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Der Schwerpunkt unserer überregional anerkrannten Praxis liegt neben der Ästhetik auf dem Bereich der Prophylaxe und Parodontologie. Das Fach Parodontologie wird von mir in Forschung und Lehre an der Med. Fakultät der RWTH Aachen (Eliteuniversität) vertreten. Über 150 Zahnärzte überweisen uns ihre parodontologischen Fälle, die wir mit viel Erfolg behandeln.

2709
08.10.2012

Prof. Dr. Brauner, Astrid zum Thema » Moderne Zahnmedizin ⇑ top

Moderne Zahnmedizin hat ihren Preis. Ist das für alle Patienten erschwinglich?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Eine Grundversorgung ist von der gesetzlichen Krankenkasse gegeben. Darüber hinausgehende Wünsche werden häufig nicht erfüllt. Hier handelt es sich insbesondere um Leistungen im Bereich der Ästhetik. Wir bieten hier eine bequeme Teilzahlung an.

1
2708
08.10.2012

Prof. Dr. Brauner, Astrid zum Thema » Parodontose ⇑ top

Wie gestaltet sich die Behandlung von Parodontose?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: In den meisten Fällen ist eine konservierende Behandlung (ohne chirurgischen Eingriff oder Entfernen von Gewebe) völlig ausreichend. Wir haben hier sehr große ERfolge zu verzeichnen. Die Behandlung gliedert sich in: - Besprechen eine geeigneten und bequemen Mundhygiene - Erstellen aller Unterlagen wie Untersuchung der Mund- höhle und der Taschen, Röntgenbilder, mikrobiol. Unter- suchung etc. - Taschenreinigung unter lokaler Betäubung (z. B. durch Auftragen eines Gels und ohne "Spritze") - Abschlussuntersuchung. Die Behandldung ist völlig schmerzfrei. Auch nach der Behandlung kann es höchstens - und das auch nur vorrübergehend - zu eine Kälteempfindlichkeit kommen.

1
2708
08.10.2012

Ist eine regelmäßig durchgeführte professionelle Zahnreinigung ein guter Schutz gegen Parodontose?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Auf jeden Fall - aber leider häufig nicht alleinig ausreichend!

1
2708
08.10.2012

Prof. Dr. Brauner, Astrid zum Thema » Professionelle Zahnreinigung (PZR) ⇑ top

Wie hoch sind die Kosten einer professionellen Zahnreinigung?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Dies kann nicht so einfach beantwortet werden, da der Aufwand der betrieben werden muss oder kann unterschiedlich ist. Sind Zähne sehr stark mit Belägen behaftet, so liegen die Kosten natürlich höher als bei Zähnen, bei denen eine einfache Reinigung, Politur und Versiegelung notwendig ist (PZR light für 55 Euro). Auch durch die neue GOZ hat sich die Definition der PZR geändert. Sie beinhaltet hier eine Reinigung der beginnenden Tasche und ist von der Zahl der zu behandelnden Zähne/Parodontien abhängig. Wir werden Ihnen die perfekt für Sie zugeschnittene PZR vorschlagen und mit Ihnen besprechen.

1
2708
08.10.2012

Wem raten Sie zu einer professionellen Zahnreinigung?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Jedem, der noch Zähne oder Implantate hat! Wie erwähnt, es gibt unterschiedliche Formen der PZR. Wir werden das perfekt zu Ihnen passende Prophylaxe-Programm mit Ihnen besprechen.

1
2708
08.10.2012

Prof. Dr. Brauner, Astrid zum Thema » Zahnersatz ⇑ top

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Wir arbeiten sehr erfolgreich mit einem deutschen Meisterlabor zusammen. Unserer Erfahrung nach, ist die Kostenersparnis, die sich durch Auslandsanfertigungen kurzfristig ergeben, langsfristig hinfällig, da diese Arbeiten weniger lange halten. Eine Neuanfertigung nach kürzerer Zeit bedeutet nicht nur erneute Zahlungen, sondern auch eine erneute Belastung. Denken Sie auch daran, dass im Ausland häufig unbedenklich Zertifikate ohne entsprechende Leistung vergeben werden. So besteht mitunter der Materialwert nur auf dem Papier. Wir möchten hier einfach, dass Sie auf der sicheren Seite sind.

1
2708
08.10.2012

Weitere Zahnärzte: Zahnarzt Mönchengladbach

Profil von Prof. Dr. Brauner, Astrid

Sprechstunde

Montag: 08.00-12.00; 14.00-18.00 Uhr
Dienstag: 08.00-12.00; 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch: 08.00-12.00
Donnerstag: 12.00-20.00 Uhr
Freitag: 08.00-15.00 Uhr
Samstag: n. Absprache

Praxisbeschreibung

In modernen, großzügigen und behaglichen Räumen im Zentrum von Rheydt bietet unsere Praxis ein breites Versorgungsspektrum innovativer Qualitätszahnheilkunde. Besonderer Wert wird auf den Erhalt der Zähne durch Prophylaxe, Parodontologie und Kinderzahnheilkunde gelegt.

Unser Schwerpunkt liegt auf dem Bereich der Parodontologie, das ich in Forschung und Lehre auch an der Medizinischen Fakultät der Eliteuniversität Aachen vertrete. Über 150 Zahnärzte überweisen und ihre parodontologischen Fälle.