Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Dr. Reinhard Jentzsch

  • Mühlenberg 10
  • 24340 Eckernförde

Dr. Reinhard Jentzsch im Interview

Es wurden bereits 1 Fragen im Zahnarzt-Interview für Sie beantwortet!

Dr. Reinhard Jentzsch zum Thema » Karies ⇑ top

Welche unterschiedlichen Stadien kann Karies annehmen?

Dr. Reinhard Jentzsch: Im Wesentlichen wird die Entstehung von Karies in vier Stadien eingeteilt: 1. Stadium: Es bildet sich eine Rauhigkeit in der äußeren Schicht des Zahnes (Zahnschmelz). Diese Rauhigkeit begünstigt die Anhaftung bakterieller Plaque (Zahnbelag) und führt zur Entmineralisierung. In diesem Stadium ist der Defekt als Kreidefleck (white spot) erkennbar aber auch noch durch Einlagerung von Mineralien (vorzugsweise Flourid) reparabel. 2. Stadium: Die Rauhigkeit vertieft sich. Es entsteht ein echter Defekt im Zahnschmelz der zum dritten Stadium führt: 3. Stadium: Die Karies erreicht die unter dem Zahnschmelz befindliche Struktur: das Dentin (Zahnbein). Spätestens jetzt muss der Zahnarzt reagieren und den Defekt mit einer Füllung, nach vorheriger Entfernung der Karies, reparieren. Dazu werden heute in der Regel "Composites" verwendet, also meist lichthärtende Kunststoffe. 4. Stadium: Die Karies erreicht die Pulpa (Ort von kleinen Nerven und Blutgefäßen). Spätestens jetzt tut's weh! Die Therapie des Zahnarztes: Entfernen von Nerven und Blutgefäßen aus dem Zahninneren, auch Wurzelkanalbehandlung genannt.

1
1696
24.08.2012

Weitere Zahnärzte:

Profil von Dr. Reinhard Jentzsch

Sprechstunde

Montag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Dienstag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Mittwoch: keine Öffnungszeit hinterlegt
Donnerstag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Freitag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Samstag: keine Öffnungszeit hinterlegt

Praxisbeschreibung

für diese Praxis wurde noch keine Beschreibung hinterlegt