Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Dr. Thomas Bürklin


Dr. Thomas Bürklin im Interview

Es wurden bereits 15 Fragen im Zahnarzt-Interview für Sie beantwortet!

Dr. Thomas Bürklin zum Thema » Icon ⇑ top

Wann ist die ICON-Technik zur Kariesbekämpfung anwendbar?

Dr. Thomas Bürklin: Bei beginnender Entmineralisierung, wenn sich noch kein "Loch" gebildet hat und die Karies im Anfangsstadium und somit nur im Röntgenbild erkennbar ist

1
2646
13.04.2012

Worauf basiert die ICON Technik?

Dr. Thomas Bürklin: ICON ist eine innovative Technik, die Karies iAnfangsstadium zu behandeln, bevor ein Loch entsteht. Ein dünnfließender Kunststoff wird in die Poren eingesogen und versiegelt den Zahn.

1
2646
13.04.2012

Dr. Thomas Bürklin zum Thema » Implantologie ⇑ top

Welche Möglichkeiten hat ein Patient in Sachen Implantologie bei Zahnverlust?

Dr. Thomas Bürklin: Verlorengegangene Zähne lassen sich herkömmlich durch Brücken ersetzen. Dazu werden die Nachbarzähne beschliffen und anschließend überkront. Implantate ermöglichen den Ersatz des verlorenen Zahnes, ohne die Nachbarzähne einzubeziehen.

2646
13.04.2012

Was sind typische Grenzen der Implantologie?

Dr. Thomas Bürklin: Wenn das Knochenangebot im Unterkiefer durch Atrophie bis kurz über dem im Unterkieferknochen verlaufenden Nerven zurückgegangen ist.

2646
13.04.2012

Wie schmerzhaft ist die Behandlung?

Dr. Thomas Bürklin: Das Einpflanzen künstlicher Zahnwurzeln (Implantate) wird in lokaler Anästhesie durchgeführt. Der Patient bekommt eine Spritze im Bereich des zu ersetzenden Zahnes und hat keine Schmerzen während der Behandlung. Nach der Behandlung werden die Beschwerden mit Schmerztabletten behandelt, bei einfachen Implantat-Operationen benötigen viele Patienten nur einen Tag lang zusätzliche Schmerzmittel.

2646
13.04.2012

Dr. Thomas Bürklin zum Thema » Infos zur Zahnarztpraxis ⇑ top

Was sind die Tätigkeitsschwerpunkte Ihrer Praxis?

Dr. Thomas Bürklin: Die Tätigkeitsschwerpunkte sind Prophylaxe, Parodntologie (Zahnfleischbehandlung), Implantologie, Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)und ästhetisch ansprechender Zahnersatz aus Keramik.

2646
13.04.2012

Wie halten Sie den hohen Qualitätsstandard Ihrer Praxis aufrecht?

Dr. Thomas Bürklin: Durch regelmäßige Fortbildung der Zahnärzte und Mitarbeiterinnen, aktive Mitgliedschaft in einem Qualitätszirkel, interne Schulungen, Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen

2646
13.04.2012

Dr. Thomas Bürklin zum Thema » Mein Zahnarzt ⇑ top

Was sind Ihre Spezialgebiete und Lieblingsdisziplinen in der Zahnmedizin?

Dr. Thomas Bürklin: Als Spezialist für Parodontologie der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie liegt mein Schwerpunkt auf der Behandlung von Erkrankungen des Zahnfleisches. Dies Beinhaltet z. B. Zahnfleischentzündung (Parodontitis), plastische Parodontalchirurgie zur Deckung von freilegenden Zahnhälsen und Ersatz verlorengegangener Zähne durch Zahnimplantate. Die Behandlung von Wurzelkanälen unter dem Mikroskop ist ebenfalls ein Arbeitsschwerpunkt.

2646
13.04.2012

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

Dr. Thomas Bürklin: Das optimale Ergebnis einer Therapie ist immer dann erreicht, wenn unsere Patienten zufrieden sind. Dies können wir nur erreichen, indem wir uns vor der Behandlung intensiv mit den Wünschen und Vorstellungen unserer Patienten beschäftigen, vor allem, wenn es um größere Behandlungen an den Schneidezähnen geht. Das bedeutet nicht immer die aufwendigste Therapie ist die beste, sondern diejenige, die den Bedürfnissen unserer Patienten am ehesten entspricht.

2646
13.04.2012

Dr. Thomas Bürklin zum Thema » Mundgeruch ⇑ top

Wodurch entsteht Mundgeruch?

Dr. Thomas Bürklin: Mundgeruch entsteht oft durch Karies und Zahnfleischentzündung, seltener durch Probleme am Magen. Auch schwefelbildende Bakterien auf dem Zungenrücken können Mundgeruch verursachen.

1
2646
13.04.2012

Welche Hausmittel helfen gegen Mundgeruch?

Dr. Thomas Bürklin: Hausmittel helfen eher weniger, eine Reinigung des Zungenrückens kann Abhilfe schaffen. Auf jeden Fall sollte man einen Zahnarzt um Rat fragen und sich nicht scheuen, dieses Thema anzusprechen!

1
2646
13.04.2012

Dr. Thomas Bürklin zum Thema » Professionelle Zahnreinigung (PZR) ⇑ top

Wieso ist eine professionelle Zahnreinigung empfehlenswert?

Dr. Thomas Bürklin: Die professionelle Zahnreinigung ermöglicht das Entfernen von bakteriellen Auflagerungen an Stellen, die wir mit der Zahnbürste nicht erreichen. Dadurch wird Karies und Parodontitis vorgebeugt. Patienten, die schon an Zahnfleischentzündung erkrankt sind, müssen sogar engmaschig und regelmäßig zur professionellen Zahnreinigung kommen, um eine neuerliche Infektion der Zahnfleischtaschen zu verhindern.

2646
13.04.2012

Wem raten Sie zu einer professionellen Zahnreinigung?

Dr. Thomas Bürklin: Die professionelle Zahnpflege ist für alle Patienten empfehlenswert. Die Unterschiede bezüglich Umfang und Häufigkeit werden von der individuellen Situation bestimmt, zB Zahnfehlstellungen, chronische Zahnfleischentzündung etc.

2646
13.04.2012

Wie oft ist eine professionelle Zahnreinigung durchzuführen?

Dr. Thomas Bürklin: Die Häufigkeit variiert zwischen einmal und viermal im Jahr und richtet sich nach dem Zustand der Zähne und des Zahnfleisches sowie der individuellen persönlichen Zahnpflege.

2646
13.04.2012

Von wem wird eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt?

Dr. Thomas Bürklin: Die professionelle Zahnpflege wird von speziell weitergebildeten Mitarbeiterinnen durchgeführt. Es gibt viele Möglicjkeiten der Aufstiegsfortbildung für Zahnarzthelferinnen, die je nach Qualifikation sogar ausschließlich im Bereich der Prophylaxe arbeiten und wichtige Schritte bei der Betreuung und Behandlung von Patienten mit chronischen Entzündungen des Zahnfleisches (Parodontitis) selbstständig durchführen.

2646
13.04.2012

Profil von Dr. Thomas Bürklin

Sprechstunde

Montag: 8-18 Uhr
Dienstag: 8-18 Uhr
Mittwoch: 8-18 Uhr
Donnerstag: 8-18 Uhr
Freitag: 8-18 Uhr
Samstag: Geschlossen

Praxisbeschreibung

Wir sind eine moderne, prophylaktisch ausgerichtete Zahnarztpraxis mit besonderer Erfahrung in der ambulanten Chirurgie. Wir setzen auf Qualität statt Masse, auf die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen wird viel Wert gelegt.