Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Lioba Worschech


Lioba Worschech im Interview

Es wurden bereits 30 Fragen im Zahnarzt-Interview für Sie beantwortet!

Lioba Worschech zum Thema » Bleaching ⇑ top

Wie entstehen Verfärbungen an den Zähnen?

Lioba Worschech: nicht effektives Putzen und durch Genussmittel

2288
05.04.2012

Bleaching - immer ein probates Mittel für ein strahlend weißes Lächeln? Wie stehen Sie dazu?

Lioba Worschech: wird in der Praxis angeboten bei gesunden Zähnen und Zahnfleisch, sonst nicht

2288
05.04.2012

Warum sollte Bleaching in der Regel von der Zahnarztpraxis begleitet werden?

Lioba Worschech: weil nur Fachpersonal beurteilen kann, ob Zähne und Zahnfleisch gesund sind

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Implantologie ⇑ top

Wie sicher ist die Implantologie?

Lioba Worschech: bei guter Vorverhandlung sehr sicher

2288
05.04.2012

Wie stehen Sie zu Zahnimplantaten aus Asien?

Lioba Worschech: werden nicht angewendet

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Infos zur Zahnarztpraxis ⇑ top

Wie halten Sie den hohen Qualitätsstandard Ihrer Praxis aufrecht?

Lioba Worschech: gutes geschulte Team ständige Weiterbildungen Teilnahme Qualitätsmanegment

2288
05.04.2012

Unterziehen Sie sich bzw. Ihrem Team externen Qualitätskontrollen? Wie laufen diese ab?

Lioba Worschech: ja von goDentis Akademie

2288
05.04.2012

Führen Sie in der Praxis themenbezogene Aufklärungsprogramme der Zahnmedizin durch? Wie sehen diese aus?

Lioba Worschech: Veranstaltungen zu bestimmten Themen z. B -Tag des Kusses - Weltdiabetikertag - Zahngesundheit in Schwangerschaft - gesunde Zähne ein Leben lang - Zahngesundheit 50 + - Tag der Zahngesundheit - Immer einen guten Biss usw.

2288
05.04.2012

Warum haben Sie ein eigenes Labor an Ihre Zahnarztpraxis angegliedert?

Lioba Worschech: nein, nicht nötig, ist gleich um die Ecke

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Mein Zahnarzt ⇑ top

Warum haben Sie den Beruf des Zahnarztes gewählt?

Lioba Worschech: um vielen Leuten wieder ein Lächeln ohne Angst beim Zahnarzt zu schenken

2288
05.04.2012

Was sind Ihre Spezialgebiete und Lieblingsdisziplinen in der Zahnmedizin?

Lioba Worschech: Qualitätsprophylaxe - goDentis Kinder und Angstpatientenbehandlung Ästehetische Füllungen und Zahnersatz Paradontosebehandlung Bestimmung vonAmalgam- und Schwermetallbelastung und ausleitung CMD Laserbehandlung Implantation in Zusammenarbeit

2288
05.04.2012

Wann haben Sie sich als Zahnarzt niedergelassen?

Lioba Worschech: 1995

2288
05.04.2012

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

Lioba Worschech: Pat. mit Prophylaxe ein leben lang zu begleiten

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Milchzähne ⇑ top

Wie lange dauert es normalerweise, bis das Milchgebiss vollständig ist?

Lioba Worschech: 2 Jahre

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Moderne Zahnmedizin ⇑ top

Welche Trends zeichnen sich derzeit in der Zahnmedizin ab?

Lioba Worschech: regelmäßige Prophylaxe - gesunde Zähne ein Leben lang

2288
05.04.2012

Welche Trends sehen Sie in der Zahnmedizin von morgen?

Lioba Worschech: prophylaxe

2288
05.04.2012

Moderne Zahnmedizin hat ihren Preis. Ist das für alle Patienten erschwinglich?

Lioba Worschech: ja

2288
05.04.2012

Wie profitiert der “normale Kassenpatient” von Innovationen in der Zahnmedizin?

Lioba Worschech: durch effektive Aufklärung und Umsetzung in der Zahnarztpraxis

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Naturheilkunde ⇑ top

Welchen Stellenwert nimmt die Naturheilkunde in der Zahnmedizin ein?

Lioba Worschech: Prognos-Vermesung Amalgam- und Schwermetallausleitung Korrektur Beinlängendifferenz in Zusammenarbeit mit Heilpraktiker

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Richtiges Zähneputzen ⇑ top

Wie oft am Tag sollte ein kleines Kind mit Unterstützung der Eltern die Zähne putzen?

Lioba Worschech: 2

2288
05.04.2012

Brauchen Eltern für ihr Kind eine spezielle Zahnbürste?

Lioba Worschech: Kinderzahnbürste je nach Alter

2288
05.04.2012

Was sind die Vorteile einer Zahncreme extra für Kinder?

Lioba Worschech: Fluorgehalt, Geschmack

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Studium der Zahnmedizin ⇑ top

Welche Schwerpunkte haben Sie während Ihres Studiums gelegt?

Lioba Worschech: Prohylaxe, Kinder und Angstpatientenbetreuung

2288
05.04.2012

Wo bzw. an welcher Fakultät haben Sie Ihre fachlichen Zusatzqualifikationen erlangt?

Lioba Worschech: Medizinische Akademie Erfurt Uni Jena multiple Fortbildungen

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Zahnersatz ⇑ top

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

Lioba Worschech: bei regelmäßiger Teilnahme an der Prophylaxe nicht

2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Zahnmedizin Baby Kind ⇑ top

Ab welchem Alter können Kinder eigenständig die Zähne putzen?

Lioba Worschech: wenn sie eine gute leserliche Schrift haben, je nach Können des Kindes

1
2288
05.04.2012

Gibt es kleine Tricks, dem Kind die Angst vorm Zahnarztbesuch zu nehmen?

Lioba Worschech: ja

2288
05.04.2012

Welche Süßigkeiten sind besonders gefährlich für Kinderzähne?

Lioba Worschech: alle, wenn sie nicht weggeputzt werden

2288
05.04.2012

Sind gute bzw. schlechte Zähne erblich bedingt?

Lioba Worschech: nein, nur die Infektion mit den Keimen von den Eltern

1
2288
05.04.2012

Lioba Worschech zum Thema » Zahnzusatzversicherung ⇑ top

Halten Sie Zahnzusatzversicherungen für sinnvoll?

Lioba Worschech: ja, wenn sie sie für den Patienten nützlich sind

2288
05.04.2012

Profil von Lioba Worschech

Sprechstunde

Montag: 8-12 u. 14-18
Dienstag: 8-16
Mittwoch: 8-11 u. 14-19
Donnerstag: 8-12 und nach Vereinbarung
Freitag: 8-12 und nach Vereinbarung
Samstag: nach Vereinbarung

Praxisbeschreibung

Wir sind eine Zahnarztpraxis, die gerne große und kleine Patienten, auch Angstpatienten behandelt. Wir besprechen gern unser Tun mit Ihnen und können deshalb alle zahnärztlichen Behandlungen unter Betäubung, Hypnose oder Lachgas oder Narkose(in Zusammenarbeit mit unserem Narkosearzt)anbieten.
Unsere Praxisphilosophie liegt in der Prophylaxe- d.h ein sauberer Zahn wird nicht krank und deshalb muß der Zahnarzt auch nicht mehr gefürchtet werden.

Zur Verfügung gestellte KeydexPlus Leistungen

13