Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Dr. med. dent. Hülshorst


Dr. med. dent. Hülshorst im Interview

Es wurden bereits 10 Fragen im Zahnarzt-Interview für Sie beantwortet!

Dr. med. dent. Hülshorst zum Thema » Implantologie ⇑ top

Welche Möglichkeiten hat ein Patient in Sachen Implantologie bei Zahnverlust?

Dr. med. dent. Hülshorst: Das hängt davon ab, ob ein Zahn ersetzt werden soll oder der Kiefer bereits zahnlos ist. Mit Implantaten als Stützpfeiler kann Zahnersatz sicher im Mund verankert werden. Zeiten von peinlichen Situationen in der Öffentlichkeit sind vorbei. Sogar Küssen ist wieder problemlos möglich. Durch festsitzende Zähne kann man auch wieder gut kauen. Dadurch steigert sich insgesamt das Wohlbefinden, da eventuelle Magen-, Darmprobleme durch schlecht gekaute Nahrung ausbleiben.

4160
21.07.2011

Wie schmerzhaft ist die Behandlung?

Dr. med. dent. Hülshorst: Das Setzen eines Implantates ist in der Regel problemloser, als das Ziehen eines Zahnes. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und daher schmerzfrei.

1
4160
21.07.2011

Welche Langzeitergebnisse liegen bei der Implantologie vor?

Dr. med. dent. Hülshorst: Langzeitstudien aus den USA haben gezeigt, dass nach 10 Jahren 95 Prozent der Implantate immer noch fest im Kiefer verankert sind. Demnach sind Implantatversorgungen deutlich sicherer als jede Krone, Füllungstherapie oder Wurzelbehandlung. Die Erfolgsquote von Brücken liegt mit etwa 80 Prozent weit hinter der von Implantaten. Sogar nur die Hälfte aller Zähne konnten durch eine Wurzelbehandlung gerettet werden. Zahnimplantate weisen also langfristig die höchsten Erfolgsraten auf. Das zeigt auch eine Untersuchung der Zeitschrift für Zahnärztliche Implantologie aus dem Jahr 2008. Die Umfrage wurde in einem Zeitraum von 8 Jahren unter 69 Patienten mit Unterkieferimplantaten durchgeführt. Von den 110 gesetzten künstlichen Zahnwurzeln gingen nur 2 verloren. In punkto Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit können sie also dem herkömmlichen Zahnersatz überlegen sein.

1
4160
21.07.2011

Welche besonderen Vorteile bietet Ihre Praxis in der Implantologie?

Dr. med. dent. Hülshorst: Durch meine 15-jährige Implantatpraxis habe ich mehr als 3 500 Implantate erfolgreich eingesetzt. Diese lange Erfahrung gibt meinen Patienten Sicherheit.

1
4160
21.07.2011

Dr. med. dent. Hülshorst zum Thema » Infos zur Zahnarztpraxis ⇑ top

Was sind die Tätigkeitsschwerpunkte Ihrer Praxis?

Dr. med. dent. Hülshorst: Meine Tätigkeitsschwerpunkt sind Implantologie (BDIZ), Individualprophylaxe und Kiefergelenktherapie

1
4160
21.07.2011

Führen Sie in der Praxis themenbezogene Aufklärungsprogramme der Zahnmedizin durch? Wie sehen diese aus?

Dr. med. dent. Hülshorst: Wir veranstalten regelmäßig kostenfreie Patienteninformationsabende zum Thema Implantate. Hier werden Vorteile, Nutzen und Kosten anschaulich erläutert.

4160
21.07.2011

Dr. med. dent. Hülshorst zum Thema » Mein Zahnarzt ⇑ top

Was sind Ihre Spezialgebiete und Lieblingsdisziplinen in der Zahnmedizin?

Dr. med. dent. Hülshorst: Meine Tätigkeitsschwerpunkt sind Implantologie (BDIZ), Individualprophylaxe und Kiefergelenktherapie

1
4160
21.07.2011

Wann haben Sie sich als Zahnarzt niedergelassen?

Dr. med. dent. Hülshorst: Im Jahr 1990 habe ich mit ZahnKonzept – einer Praxisneugründung für umfassende Zahnheilkunde - selbständig gemacht

4160
21.07.2011

Dr. med. dent. Hülshorst zum Thema » Studium der Zahnmedizin ⇑ top

Welche Schwerpunkte haben Sie während Ihres Studiums gelegt?

Dr. med. dent. Hülshorst: Zahn-, Mund- und Kieferzahnheilkunde

4160
21.07.2011

Wo bzw. an welcher Fakultät haben Sie Ihre fachlichen Zusatzqualifikationen erlangt?

Dr. med. dent. Hülshorst: Staatsexamen Zahn-, Mund- und Kieferzahnheilkunde Albertus Magnus Universität Köln

4160
21.07.2011

Profil von Dr. med. dent. Hülshorst

Sprechstunde

Montag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Dienstag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Mittwoch: keine Öffnungszeit hinterlegt
Donnerstag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Freitag: keine Öffnungszeit hinterlegt
Samstag: keine Öffnungszeit hinterlegt

Praxisbeschreibung

Lachen und Lächeln sind Tor und Pforte, durch die viel Gutes in den Menschen hinein huschen kann. (Christian Morgenstern)

Ihre Gesundheit ist das höchste Gut. Sie ist Grundlage für Lebensfreude und Schaffenskraft. Feste, gesunde und schöne Zähne gehören selbstverständlich dazu. Sie sind ein wesentliches Stück Lebensqualität.

Wir als Team der Praxis ZahnKonzept verstehen uns als ihr Partner rund um Ihre Zahngesundheit.

Eine klar strukturierte Behandlungssystematik, einbettet in charmanten Patientenservice liegt uns dabei besonders am Herzen.

Sehen Sie hier unser Praxisvideo: http://www.youtube.com/watch?v=9P9W5zvCd-k