Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Warum ist Prophylaxe so wichtig?

10 Zahnärzte haben diese Frage beantwortet.

Dr. Andreas Zorn: Ohne Prophylaxe entstehen unbemerkt Schäden an den Zähnen, das Zahnfleisch entzündet sich und vorzeitiger Zahnverlust droht

1
7089
20.12.2011

Dr. Gero Wittstock: Prophylaxe ist ein elementarer Bestandteil moderner Zahnheilkunde. Prävention ist ein entscheidener Punkt für eine optimale orale Gesundheit. Und dabei ist es eben entscheidend frühzeitig schädliche Einflüsse, Läsionen und Schäden zu erkennen und zu beseitigen. Denn je frühzeitiger interveniert, also gehandelt wird, mit desto kleineren Massnahmen können diese Missstände beseitigt werden. Wichtige Grundsäulen für eine Früherkennung sind dabei einerseits der regelmäßige Zahnarztbesuch, der dem Erkennen von Schäden dient und insbesondere die Prophylaxe um Bedingungen zu schaffen, die Schäden erst gar nicht ermöglichen. Im Rahmen unserer Prophylaxeprogramms werden daher Patienten, je nach Notwendigkeit alle 1 bis 2 Jahre in unsere Praxis bestellt. Als wesentliche Prophylaxemassnahme führen wir dabei eine sogenannte professionelle Zahnreinigung (PZR) durch. Die Zähne werden von Zahnstein, harten und weichen Belägen sowie Verfärbungen beseitigt. Optimale Bedingungen werden geschaffen. Das Zahnfleisch und der Zahnhalteapparat profitieren und regenerieren davon. Eine Politur und Fluoridierung der Zähne sorgen dafür, dass sich nicht erneut so schnell Beläge anhaften können. Gleichzeitig wird die häusliche Mundhygiene wieder besser ermöglicht. Grade im Hinblick auf die Wechselwirkung zwischen oraler Gesundheit und die Allgemeingesundheit des Organismus ist ein entzündungs- und infektfreier Zustand des Gebiss bedeutend. Schlechte Zähne erhöhen das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes,... Daher ist in der Praxis Dr. Wittstock die Prophylaxe eine Grundsäule, auf der jede weitere Behandlung erst aufbaut.

1
8705
15.08.2012

Wolfgang Seuser: Prophylaxe und Vorsorge sehe ich in meiner Tätigkeit als Basis unserer Profession. Eine Vielzahl von Problemen in der Mundhöhle sind durch Veränderungen der Bakterienflora ausgelöst. Durch geeignete und individuell angepasste Maßnahmen können Schäden an den Zähnen und dem Zahnhalteapparat vermieden werden. Das ist der sinnvollste Ansatz Zahnheilkunde zu betreiben. Dazu gehören neben professionellen Reingungsverfahren und antibakteriellen Maßnahmen natürlich auch Gespräche über geeignete häusliche Mundhygiene und Ernährungstipps. Auch ganzheitliche Ansätze ( z.B. Säure -Basen Gleichgewicht) können zum Gesamtkonzept einer individuellen Vorsorge wichtig sein.

1
9377
10.11.2012

Dr. Wolfgang Riedling - Zahnarzt und Zahntechniker: Propphylaxe ist deshalb so wichtig, weil der Patient in aller Regel an schwer zugänglichen Stellen Beläge nicht vollständig entfernen kann. Das beheben wir und senke so das Risiko für Karies und Parodontitis. Gruß

1
15148
19.01.2013

Dr. med. dent. Boris Francki: weil es die Basis der optimalen Mundhygiene darstellt.

1
5073
16.10.2013

Dr. Martin del Castillo: Professionelle Zahnreinigung ist sehr wichtig für den Erhalt Ihrer Zähne und für ein gesundes Zahnfleisch.

3116
15.04.2013

Dr. Anja Geisler: Mehrmals tägliche Pflege ist der Schlüssel zu langfristiger Zahngesundheit. Doch selbst bei bester Mundhygiene lassen sich Verfärbungen durch Tee, Kaffee, Rotwein und Tabakrauch nicht vermeiden. Zudem bilden sich gerade in den Zahnzwischenräumen und Zahnfleischtaschen bakterielle Beläge, die zu kariösen Erkrankungen, Zahnfleischbluten und Parodontose führen können. Jährlich zwei bis vier Prophylaxetermine zum Schutz vor Karies und Parodontose Die kritischen Stellen erreichen Sie mit der Zahnbürste nicht, auch der Einsatz von Zahnseide und Interdentalbürsten kann die Putzdefizite nicht kompensieren. Deshalb ist eine Individualprophylaxe mit professioneller Zahnreinigung unerlässlich und das A und O für dauerhaft gesunde Zähne. Je nach Mundhygiene und individueller Zahngesundheit empfehlen wir Ihnen daher pro Jahr mindestens zwei oder bis zu vier Prophylaxetermine in unserer Zahnarztpraxis in München.

3615
03.08.2013

Dr. Eymer: Prophylaxe ist das A und O der Zahnmedizin. Es ist doch logisch, dass vorbeugende Medizin und Zahnmedizin die billigste und natürlichste und einfachste Therapie ist. ber auch in der Erhaltungsphase und Nachsorge ist Prophylaxe das A und O.

4138
01.10.2013

Dr. Anja Bless-Sievers: Um Schäden im gesamten Gebiß vorzubeugen. Es verhindert die Entstehung von Parodontits und Karies. Der Patient lernt auch mehr für die häusliche Mundhygiene. Er bekommt ein anderes Sauberkeitsgefühl für seine Zähne. Der Patient fühl sich mit sauberen Zähnen auch attraktiver.

2681
10.10.2013

Dr.med. Dr. med.dent. Deniz Demir: Nur wer vorbeugt kann Krankheit verhindern! In der modernen Medizin ist die Krankheitsverhinderung also ein essentieller Baustein!

5037
16.11.2013

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 56068
    Koblenz

  • 10783
    Berlin

  • 27404
    Zeven

  • 47443
    Moers

  • 81379
    München

  • 04157
    Leipzig

  • 12043
    Berlin

  • 85049
    Ingolstadt

  • 22547
    Hamburg

  • 60598
    Frankfurt am Ma

  • 49080
    Osnabrück

  • 20354
    Hamburg

  • 21244
    Buchholz

  • 50667
    Köln

  • 45127
    Essen

  • 26122
    Oldenburg

  • 97070
    Würzburg

  • 65719
    Hofheim

  • 36041
    Fulda

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Prophylaxe-Antworten

Dr. Bernd Estelmann im Interview

Bleaching - immer ein probates Mittel für ein strahlend weißes Lächeln? Wie stehen Sie dazu?

Wir wissen nicht, wie die Zähne auf lange Sicht durch die aggressiven Bleaching-Substanzen reagiere ... Interview lesen


Medentes im Interview

Bleaching - immer ein probates Mittel für ein strahlend weißes Lächeln? Wie stehen Sie dazu?

Bleaching, oder auch Zahnaufhellung, ist eine tolle Möglichkeit sich langanhaltend ein strahlendes ... Interview lesen


Dr. Malte Otte Würzburg im Interview

Bleaching - immer ein probates Mittel für ein strahlend weißes Lächeln? Wie stehen Sie dazu?

Es funktioniert sehr gut! und bei uns zum unschlagbaren Preis von 119€ (smile&go-Angebot) mit indi ... Interview lesen


Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

Bleaching - immer ein probates Mittel für ein strahlend weißes Lächeln? Wie stehen Sie dazu?

Ohne Bedenken möglich, falls die Vorraussetzungen gegeben sind ... Interview lesen


Kristin Endres MSc im Interview

Bleaching - immer ein probates Mittel für ein strahlend weißes Lächeln? Wie stehen Sie dazu?

Wir halten es nicht unbedingt für eine sinnvolle massnahme, weil es doch die Zahnsubstanz arg stres ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum