Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Wie hoch sind die Kosten einer professionellen Zahnreinigung?

27 Zahnärzte haben diese Frage beantwortet.

Dr. Violeta Bartalis ép. Claus: 100-150 Euro

3
2348
30.03.2011

Alexander Joselowitsch: zwischen 50-150€, hängt zum einen vom Zeitaufwand ab, sowie von der Absprache mit dem Patienten.

2
7333
01.04.2015

Dr. Christian Grüner: Das kann seriös ohne Untersuchung des Patienten nicht beantwortet werden, da dies natürlich insbesondere von der Anzahl der vorhandenen Zähne abhängt. Bei einem "Durchschnittspatienten" mit einem "Durchschnittsgebiß" ist eine häufig genannte Summe in einer Stadt wie München um die 100.-EUR. Ich habe aber auch schon Patienten gehört, die bis zu über 400.- EUR bezahlt haben.

1
3197
06.04.2011

Dr. Jens Schumann: Bei uns 50 Euro. Teilweise werden die Kosten sogar von den Krankenkassen übernommen, bitte fragen Sie bei Ihrer Kasse nach.

1
5325
07.04.2011

Dr. Volker Ludwig & Kollegen: bei uns ist es nach Zeiteinheit. 1 Stunde kostet 60.- EURO 1/2 Stunde kostet 30.- EURO

1
12651
22.04.2011

Dr. Michael Cvachovec: Da die Professionelle Zahnreinigung individuell auf die Bedürfnisse des Patienten ausgerichtet wird, sind auch die Preise individuell. In der Regel zwischen 35 und 85 Euro.

1
2412
02.05.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: niedrig

1
5425
07.06.2011

Ihre Zahnärzte am Schloss: Kann so nicht beantwortet werden, weil die Inhalte der professionellen Zahnreinigung sehr unterschiedlich sein können. Ebenso die fachliche Qualifikation der Person, die die Zahnreinigung durchführt. Noch dazu ist der Aufwand nicht bei jedem Patienten gleich. Könnten Sie mir einen Betrag nennen auf die Frage: was kostet ein Auto?

1
11290
10.06.2011

Dr. Marcus Parschau: Je nach Aufwand ca. 70-100 EUR pro Sitzung.

1
6473
28.08.2011

Dr. Thomas Herold: Von Praxis zu Praxis sehr unterschiedlich, bei uns kostet die Grundreinigung 54 Euro, die Folgereinigungen 32 Éuro.

1
4693
12.10.2011

horst krämer: bei uns 50-70 €

1
2617
28.01.2012

Freymann, Dr. Michaela: 3,62 € pro Zahn nach der neuen GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) von 2012

1
2404
28.06.2012

beyer ulrich: in unserer Praxis bewegen sich die Kosten für eine eingehende professionelle Zahnreinigung bei 60 €

1
2494
10.08.2012

Dr.I.Loewe: IM allgemeinen kann eine PZR nach Zahn oder nach Zeitaufwand berechnet werden. In Ballungsgebieten geht der Preis von 35.- bis 180 .- je nach Lage der Praxis.

1
4179
11.09.2012

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Dies kann nicht so einfach beantwortet werden, da der Aufwand der betrieben werden muss oder kann unterschiedlich ist. Sind Zähne sehr stark mit Belägen behaftet, so liegen die Kosten natürlich höher als bei Zähnen, bei denen eine einfache Reinigung, Politur und Versiegelung notwendig ist (PZR light für 55 Euro). Auch durch die neue GOZ hat sich die Definition der PZR geändert. Sie beinhaltet hier eine Reinigung der beginnenden Tasche und ist von der Zahl der zu behandelnden Zähne/Parodontien abhängig. Wir werden Ihnen die perfekt für Sie zugeschnittene PZR vorschlagen und mit Ihnen besprechen.

1
2715
08.10.2012

Dr. Alexander Zill: Wir arbeiten derzeit mit einem Stundensatz von 80.-- und bestellen unsere Partienten individuell nach Risiko zwischen zwei und sechmal im Jahr zur Prophylaxe ein.

1
2400
20.10.2012

Dr. Wolfgang Riedling - Zahnarzt und Zahntechniker: Seit dem 01.01.2012 ist die professionelle Zahnreiniging unter der Position-Nr. 1040 in die Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) aufgenommen worden. Sie wird beim 2,3-fachen Satz (Normalwert) mit Euro 3,62 pro zahn bewertet.

1
17219
30.11.2012

Kristin Endres MSc: Kassenpatient 140 Euro. Privatpatient nach Aufwand normalerweise zwischen 320 und 350 Euro die jedoch von der Kasse in den meisten Fällen zu 100 Prozent bezahlt werden.

4446
06.04.2011

Dr. Bengt-Ove Mattsson: 70-120€

5624
06.04.2011

Dr. Jürgen Bätcher: bei uns z.Zt. 70,-€

2403
06.04.2011

Dr. med. dent. Richard Krause: Kommt darauf an, wie gut sie gemacht wird. Billigpreise sind kein Zeichen für Qualität. Eine gute Preisübersicht findet sich bei der Stiftung Warentest.

4442
15.04.2011

Mund-Zahn-Kiefer Zahnmed. Praxis Dana Vogt: Je nach Aufwand.

4852
01.09.2011

Dr. Florian Neumayer: Sehr unterschiedlich. Die PZR stand bis zum 31.12.2011 nicht in der GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte). Deshalb gab es eine große Bandbreite an unterschiedlichen Leistungen und Honoraren. Ab/seit dem 1.1.2012 gilt die neue GOZ, in der die PZR als normale Leistung aufgenommen ist. Pro Zahn werden dann beim Durchschnittssatz 2,3 in etwa 3,50€ fällig. Der Durchschnittspatient mit 28 Zähnen muss demnach für eine durchschnittliche PZR in etwa 100€ bezahlen.

7069
01.12.2011

Dr. Andreas Zorn: Nach Zeitaufwand und Zahnbestand

7359
19.12.2011

Dr. Gisela Strauß: Diese Kosten berechnen sich immer nach Aufwand. Die Berechnung erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) und wird von den meisten Zusatzversicherern mittlerweile erstattet.

2589
10.02.2013

Dr. T. Urban: Die Kosten belaufen sich zwischen 55,- € bis 110,- €.

3898
18.12.2013

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 35447
    Reiskirchen

  • 80331
    München

  • 23560
    Lübeck

  • 76133
    Karlsruhe

  • 45127
    Essen

  • 65719
    Hofheim

  • 60598
    Frankfurt am Ma

  • 80539
    München

  • 55116
    Mainz

  • 86825
    Bad Wörishofen

  • 79108
    Freiburg

  • 82362
    Weilheim

  • 50672
    Köln

  • 26409
    Wittmund

  • 09117
    Chemnitz

  • 42285
    Wuppertal

  • 12043
    Berlin

  • 74076
    Heilbronn

  • 97070
    Würzburg

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Professionelle Zahnreinigung (PZR)-Antworten

Dr. Robert Carthaus im Interview

Wie stehen Sie zu Zahnimplantaten aus Asien?

Wer das machen will, soll hinterher nicht meckern... ... Interview lesen


Dr. Klaus Künkel im Interview

Wie stehen Sie zu Zahnimplantaten aus Asien?

Wir haben in Deutschland alles. ... Interview lesen


Dr. Bernd Estelmann im Interview

Wie stehen Sie zu Zahnimplantaten aus Asien?

Skeptisch. ... Interview lesen


Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

Wie stehen Sie zu Zahnimplantaten aus Asien?

Wenn universitäre Langzeitstudien vorliegen, können auch diese funktionieren. ... Interview lesen


Kristin Endres MSc im Interview

Wie stehen Sie zu Zahnimplantaten aus Asien?

Kein Kommentar, das muss jeder Patient selber wissen. ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum