Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Wie kann die Patientin / der Patient gegen Parodontose vorbeugen?

7 Zahnärzte haben diese Frage beantwortet.

Dr. Andreas Zorn: optimale häusliche Zahnpflege und gesunde Ernährung

1
7072
19.12.2011

Dr. Daniela Hervatin/Ann-Kristin Jurawitz: Das wichtigste ist, die Parodontitis zu stoppen. Dieses kann der Patient nur mit zahnärztlicher Hilfe erreichen. Ist eine ausführliche Diagnostik, also Untersuchung, erfolgt, wird eine individuelle Therapieplanung vorgeschlagen. Oftmals muss auch eine Absprache mit dem Hausarzt aufgrund von Medikamenten und Allgemeinerkrankungen erfolgen. Grundsätzlich enthält jede Parodontitisbehandlung eine Vor-, Haupt- und Nachbehandlung. Ihre Mitarbeit entscheidet. Denn ein Ändern und ein Umdenken der eigenen Mundpflege und Ernährung entscheidet den Erfolg maßgeblich.

1
2251
13.11.2012

Dr. Wolfgang Riedling - Zahnarzt und Zahntechniker: Folgende Faktoren geben einer Parodontitis-Erkrankung Vorschub: 1. Rauchen 2. Stress 3. Diabetes 4. Vererbte Veranlagung 5. Schlechte Mundhygiene Die Vorbeugung besteht in exzellenter Mundhygienen und 2-4 mal professionelle Zahnreinigung pro Jahr

1
15888
21.11.2012

Zahnärzte Brandmann & Kollegen: Regelmäßiges Zähneputzen, Mundspülung und Zahnseide benutzen und mindestens zwei Mal jährlich zur professionellen Zahnreinigung gehen.

1
3715
01.10.2013

PD Dr. José Gonzales: Mit einer optimalen Mundhygiene und die richtige Ernährung.

1
5611
31.12.2014

Zahnarzt Dr. Linneweber - Smiledesigner: Wir werden immer älter und Parodontose tritt damit auch häufiger auf als in früheren Zeiten. Zur Vorsorge kann einiges getan werden. Die grundlegenden Punkte sind: • Putzen Sie mindestens zweimal täglich Ihre Zähne. Um den Zahnschmelz zu schützen aber nicht unmittelbar nach einer Mahlzeit. Warten Sie etwa eine halbe Stunde. • Benutzen Sie für die Reinigung der Zahnzwischenräume Zahnseide. • Nehmen Sie regelmäßige Prophylaxe-Termine bei Ihrem Zahnarzt wahr (jedes Jahr 1-2 mal). Lassen Sie sich hier den richtigen Umgang mit den Hilfsmitteln erklären. Ihr Zahnarzt kann außerdem frühzeitig eine Parodontitis erkennen. Außerdem wird bei der Gelegenheit der Zahnstein entfernt. • Seien Sie besonders sorgsam bei der Zahnpflege, wenn Sie Raucher oder Diabetiker sind. Sie haben ein vielfach erhöhtes Risiko für Parodontitis.

1
6557
13.04.2015

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 50667
    Köln

  • 82362
    Weilheim

  • 01097
    Dresden

  • 45127
    Essen

  • 60594
    Frankfurt

  • 81241
    München

  • 45127
    Essen

  • Hamburg
    Hamburg

  • 10961
    Berlin

  • 70180
    Stuttgart

  • 90491
    Nürnberg

  • 44137
    Dortmund

  • 56073
    Koblenz

  • 56410
    Montabaur

  • 50667
    Köln

  • 28211
    Bremen

  • 80637
    München

  • 45127
    Essen

  • 81539
    München

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Parodontose-Antworten

Hendrik Erdmann im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

Das Behandlungsziel jeder zahnärztlichen Therapie muss sein, den Patienten in einen funktionell und ... Interview lesen


Dr. Bettina Schittelkopp im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

wenn unsere Patienten zufrieden, schmerzfrei und mit einem Lächeln die Praxis verlassen ... Interview lesen


Dr. Peter Kiefner im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

das schönste Ergebnis ist das "unsichtbare" an der Restauration. Und natürlich der Langzeiterfolg. ... Interview lesen


Dr. Bernd Estelmann im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

Der Zahnersatz muss funktionell und ästhetisch einwandfrei sein. Der Patient muss schmerzfrei und z ... Interview lesen


Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

Ein zufriedener Patienten mit ästhetisch und funktioneller einwandfreier Versorgung ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum