Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Ist eine regelmäßig durchgeführte professionelle Zahnreinigung ein guter Schutz gegen Parodontose?

8 Zahnärzte haben diese Frage beantwortet.

Prof. Dr. Brauner, Astrid: Auf jeden Fall - aber leider häufig nicht alleinig ausreichend!

1
2502
08.10.2012

Christian H.W. Marklstorfer: Sowohl umfangreichen medizinische als auch zahnmedizinische Studien haben es bewiesen: Ja! - und zwar mit absoluter Sicherheit. Natürliche und gesunde Zähne sind ganz einfach perfekt und im Grunde unersetzlich. Unser oberstes Ziel ist es daher Ihre Zähne gesund zu erhalten. Da die übliche Mundhygiene nicht ausreichend ist empfiehlt der Deutsche Zahnärzteverband eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) etwa zwei Mal jährlich durchführen zu lassen, denn nur so können gefährliche Bakterien und Verunreinigungen beseitigt werden, die die Zahnbürste nicht erreichen kann. Sowohl Karies als auch die gefährliche Parodontose sind Infektionskrankheiten. Letztere stellt einen Risikofaktor für eine Vielzahl allgemeinmedizinischer Erkrankungen dar. So gilt ein Zusammenhang zwischen parodontalen Erkrankungen und erhöhtem Risiko für das Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt), Diabetes mellitus, Schlaganfall und rheumatischen Erkrankungen usw. als wissenschaftlich gesichert. In der vierten Deutschen Mundgesundheitsstudie (DMS IV), die die Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung und die Bundeszahnärztekammer im Jahre 2005 durchführen ließen wurde belegt, dass die subgingivale Plaque (Bakterien in den Zahnfleischtaschen) bei der Durchschnittsbevölkerung von mehr als 800 verschiedene, zum Teil sehr gefährlichen, Bakterienarten besiedelt ist. Diese Bakterien haben das Potential in den ganzen Organismus zu streuen. Das zeigt uns einmal mehr, dass sich die Auswirkungen der Zahngesundheit nicht nur auf die Mundhöhle beschränken. Ein wesentliches Ziel der Prophylaxe ist die vorsorgliche Reduktion dieser Bakterien. Zahngesundheit betrifft den gesamten Körper! Lassen Sie sich von uns über unser Prophylaxe- sowie unser Erweitertes Prophylaxeprogramm informieren.

1
9824
01.05.2013

Dr. Andreas Zorn: Ja optimal mit guter häuslicher Zahnpflege kombiniert

7072
19.12.2011

Dr.Nolte & Kollegen: Ja, auf jeden Fall. Bei der professionellen Zahnreinigung wird der schädliche Biofilm, also die bakterielle Masse entfernt, sodass erkranktes Zahnfleisch ausheilen kann. So beugt man Zahnfleisch-Rückgang und Zahnlockerungen wirkungsvoll und zuverlässig vor.

3840
16.08.2012

Dr. Wolfgang Riedling - Zahnarzt und Zahntechniker: Allemal! Bei der professionellen Zahnreinigung werden nämlich die Zahnzwischenräume und die Zahnfleischtaschen besonders berücksichtigt, was eine gute Parodontitis-Prophylaxe darstellt. Gruß

16525
02.10.2012

Dr. Anja Geisler: Mehrmals tägliche Pflege ist der Schlüssel zu langfristiger Zahngesundheit. Doch selbst bei bester Mundhygiene lassen sich Verfärbungen durch Tee, Kaffee, Rotwein und Tabakrauch nicht vermeiden. Zudem bilden sich gerade in den Zahnzwischenräumen und Zahnfleischtaschen bakterielle Beläge, die zu kariösen Erkrankungen, Zahnfleischbluten und Parodontose führen können. Jährlich zwei bis vier Prophylaxetermine zum Schutz vor Karies und Parodontose Die kritischen Stellen erreichen Sie mit der Zahnbürste nicht, auch der Einsatz von Zahnseide und Interdentalbürsten kann die Putzdefizite nicht kompensieren. Deshalb ist eine Individualprophylaxe mit professioneller Zahnreinigung unerlässlich und das A und O für dauerhaft gesunde Zähne. Je nach Mundhygiene und individueller Zahngesundheit empfehlen wir Ihnen daher pro Jahr mindestens zwei oder bis zu vier Prophylaxetermine in unserer Zahnarztpraxis in München. Alle Vorsorgetermine werden bei uns von erfahrenen Spezialistinnen durchgeführt. Sie erklären Ihnen die einzelnen Behandlungsschritte und geben auf Wunsch individuelle Verhaltenstipps zur richtigen Zahnpflege und Ernährung.

2787
20.08.2013

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holger Meifels, Dr. med. Hans-Christian Schuldt, Dr. med. dent. Boris Dr. Francki: Ja, der beste Schutz den es gibt, natürlich nur zusätzlich zur regelmäßigen häuslichen Zahnpflege zu sehen.

10465
15.11.2013

PD Dr. José Gonzales: Die Antwort ist eindeutig JA

5611
31.12.2014

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 80331
    München

  • 57076
    Siegen

  • 76133
    Karlsruhe

  • 63450
    Hanau

  • 10783
    Berlin

  • 10709
    Berlin

  • 56130
    Bad Ems

  • 27570
    Bremerhaven

  • 14482
    Potsdam

  • 33102
    Paderborn

  • 53757
    Sankt Augustin

  • 42285
    Wuppertal

  • 51373
    Leverkusen

  • 04157
    Leipzig

  • 52428
    Jülich

  • 01097
    Dresden

  • 45127
    Essen

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Parodontose-Antworten

Hendrik Erdmann im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

Das Behandlungsziel jeder zahnärztlichen Therapie muss sein, den Patienten in einen funktionell und ... Interview lesen


Dr. Bettina Schittelkopp im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

wenn unsere Patienten zufrieden, schmerzfrei und mit einem Lächeln die Praxis verlassen ... Interview lesen


Dr. Peter Kiefner im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

das schönste Ergebnis ist das "unsichtbare" an der Restauration. Und natürlich der Langzeiterfolg. ... Interview lesen


Dr. Bernd Estelmann im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

Der Zahnersatz muss funktionell und ästhetisch einwandfrei sein. Der Patient muss schmerzfrei und z ... Interview lesen


Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

Wie sieht das optimale Wunschergebnis der Therapie für Sie aus?

Ein zufriedener Patienten mit ästhetisch und funktioneller einwandfreier Versorgung ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum