Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Kieferorthopädie - Zahnärzte im Interview zum Thema Kieferorthopädie

Dr. Robert Kaspar im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Ein Kieferorthopäde ist ein Spezialist im Bereich Zahnmedizin. Er ha ... lesen

9
11950
22.10.2012

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holge im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Kieferorthäpädie ist ein Spezialgebiet der Zahnheilkunde und es sol ... lesen

2
15718
11.10.2011

Dr. Andreas Zorn im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Die Kieferorthopädie ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin und beschäft ... lesen

1
7799
09.12.2011

Zahnarzt Christian Groß im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Ein Kieferorthopäde ist spezialisiert auf die Erkrankungen des Kiefer ... lesen

1
5770
18.04.2012

Dr. Brandmann & Kollegen im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Kieferorthopädie ist ein Teil der Zahnmedizin.Die Kieferorthopädie b ... lesen

1
4447
04.07.2012

Dipl.-Med. Hanna Siegert im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Die Behandlung von Fehlstellungen im Ober- und Unterkiefer und ihre Re ... lesen

1
4789
29.12.2012

Dr. Alexander Zill im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Kieferorthopädie ist die Lehre, Zähne in die optimale Position im Ki ... lesen

2623
19.10.2012

pares im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... wenn mann eine fehlstellung im kiefer hat sollten die zahne duch die k ... lesen

4581
18.07.2014

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holge im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Die Kieferorthopädie bringt Ober- und Unterkiefer in die richtige Pos ... lesen

2
15718
11.10.2011

Dr. Andreas Zorn im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Ziel einer kieferorthopädischen Behandlung ist es, eine Zahn- und Kie ... lesen

1
7799
09.12.2011

Dr. Brandmann & Kollegen im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Ein Kieferorthopäde nimmt sinnvolle, kieferorthopädische Behandlunge ... lesen

1
4447
04.07.2012

Dr. med. dent. Uwe Dreesen im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Er therapiert Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien. ... lesen

1
5409
30.08.2012

Dr. Robert Kaspar im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Die Tätigkeiten, um die sich ein Kieferorthopäde kümmert sind: Beh ... lesen

1
11950
22.10.2012

Dr. Gisela Strauß im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Ausrichtung der natürlichen Zähne sowie der beiden Kiefer zueinander ... lesen

1
2969
10.02.2013

Dr.Ilker arslan im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Im Rahmen seiner Diagnostik untersucht der Kieferorthopäde den Sitz d ... lesen

1
4749
19.07.2014

Dr. Andreas Herold im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Selbstverständlich ist auch im nichtjugendlichen Alter es möglich Za ... lesen

2
2781
21.11.2011

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holge im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja, auch bei Erwachsenen lassen sich viele Zahnfehlstellungen durch ki ... lesen

1
15718
11.10.2011

Dr. Andreas Zorn im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Zahnfehlstellungen kann der Kieferorthopäde bei Patienten jeden Alter ... lesen

1
7799
09.12.2011

Dr. Brandmann & Kollegen im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Eine Kieferorthopädische Behandlung ist in jedem Alter möglich. Nur ... lesen

1
4447
04.07.2012

Dr. Robert Kaspar im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Die moderne Kieferorthopädie (das Richten von schiefen Zähnen) kann ... lesen

1
11950
22.10.2012

Dr. Robert Schalter im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja, eine kieferorthopädische Behandlung ist auch bei Erwachsenen noch ... lesen

1
2558
01.12.2012

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja das ist möglich. Heutzutage kann man sehr viele Zahnfehlstellungen ... lesen

1
15321
19.01.2013

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja das ist möglich. Heutzutage kann man sehr viele Zahnfehlstellungen ... lesen

1
15321
19.01.2013

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja das ist möglich. Heutzutage kann man sehr viele Zahnfehlstellungen ... lesen

1
15321
19.01.2013

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja das ist möglich. Heutzutage kann man sehr viele Zahnfehlstellungen ... lesen

1
15321
19.01.2013

Christoph Burbach im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Generell ja. Es muss aber im Einzelfall geprüft werden. Bei stark for ... lesen

1
8318
28.04.2015

Dr. med. dent. Lena Schmied im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Zahnregulierungen können in jedem Alter vorgenommen werden. Auch für ... lesen

1
9420
17.11.2015

Otremba im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja. ... lesen

2943
09.12.2011

Zahnarzt Christian Groß im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja. ... lesen

5770
18.04.2012

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holge im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange?

... Die Vorteile einer herausnehmbaren Spange liegen in der besseren Mögl ... lesen

2
15718
11.10.2011

Dr. Andreas Zorn im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange?

... Vorteile: man kann die Zahnspange bei Bedarf herausnehmen man kann all ... lesen

1
7799
09.12.2011

Zahnarzt Christian Groß im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange?

... Der Vorteil liegt, wie der Name sagt, in der Herausnehmbarkeit der Spa ... lesen

1
5770
18.04.2012

Dr. Barbara Uleer im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange?

... Der Vorteil ist, dass die herausnehmbare "Spange" auch im Wechselgebi ... lesen

1
4746
18.12.2013

Dr. Andreas Zorn im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange?

... Der große Vorteil der Multibandtechnik beziehungsweise einer festsitz ... lesen

1
7799
09.12.2011

Zahnarzt Christian Groß im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange?

... Durch den dauerhaften Einsatz ist der Therapieerfolg weniger von der M ... lesen

1
5770
18.04.2012

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange?

... Der Vorteil liegt darin, das sie getragen werden muss, somit reduziere ... lesen

1
15321
08.12.2012

Dr. Karin Ruppel-Schoenewolf im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange?

... Die Vorteile liegen klar darin, dass die Spange eine dauerhafte Einwir ... lesen

1
4147
20.05.2013

Das Zahn-Online Interview zum Thema Kieferorthopädie

  • Was ist Kieferorthopädie? beantworten
  • Was macht ein Kieferorthopäde? beantworten
  • Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich? beantworten
  • Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange? beantworten
  • Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange? beantworten
  • 3. Teil: Verhüten

    Warum dies so wichtig ist, wird ausführlich in der Zahnprophylaxe für Kinder beschrieben: Hier finden Sie alles Wichtige zu Kinderprophylaxe

    Fallen die Milchzähne nicht sowieso aus?
    Ich hab' doch auch am Daumen gelutscht.
    Muss ich mein Kind denn dauernd kontrollieren?
    Können sich Knochen denn noch verändern?
    Ich hab' davon aber gar nichts bemerkt.

    Früh zeigt es sich, was ein Fehlbiss werden will. Deshalb kann mit der kieferorthopädischen Vor-Sicht gar nicht zu früh begonnen werden. Im Grunde mit dem Durchbruch der Milchzähne sollten daher zumindest die Eltern auf eventuelle Auffälligkeiten achten. Die ersten Zähne des Menschen sind bereits bei der Geburt vorhanden, nur noch nicht durch das Zahnfleisch gebrochen. Dies geschieht regelmäßig zwischen dem sechsten und dem achten Lebensmonat und dauert bis zum Alter von etwa zweieinhalb Jahren, wobei sich Verzögerungen beim Durchbruch des Milchgebisses bei der Entwicklung des Wechselgebisses drastisch auswirken. Kommt beispielsweise der erste Milchzahn einen Monat zu spät, also erst nach neun Monaten, so kann dies den Zahnwechsel insgesamt um ein ganzes Jahr verzögern. Ganz im Rahmen einer "normalen" Entwicklung sind dagegen "lückige" Zahnstände im Milchgebiss von Fünfjährigen, in diesem Alter nämlich wird im Kiefer Platz für die bleibenden Zähne geschaffen. Eine ganze Reihe von Fehlentwicklungen lassen sich durch die Befolgung einfacher Verhaltensregeln sowie durch gezieltes Training der Gesichts- und Mundmuskelapparate von vornherein verhindern oder korrigieren. Die Abgewöhnung von Daumen- und/oder Schnullerlutschen kann durch spezielle übelschmeckende Pasten forciert werden. Dauernuckeln an Flaschen und eine Verkümmerung der Kaumuskulatur kann durch eine rechtzeitige Umstellung von flüssiger und weicher Nahrung auf feste Kost und das Trinken aus Tasse oder Glas vermieden werden. Eine intensive Zahnpflege von Anfang an, das heißt vom Durchbruch des allerersten Zahnes, hilft Kariesbe- und damit Milchzahnausfall zu verhindern. Vorzeitig ausgefallene Milchzähne gehen nicht nur selbst verloren, sie fehlen auch als "Platzhalter" für die nachwachsenden bleibenden Zähne und müssen daher UNBEDINGT durch so genannte Lückenhalter ersetzt werden. Ein Mittel zur Stimulation der körpereigenen Gesichts- und Lippenmuskulatur bei gleichzeitiger Verhinderung von Daumen- oder Schnullerlutschen, die für viele Fehlentwicklungen verantwortlich sind, ist die so genannte Mundvorhofplatte.

    Mundvorhofplatte

    Sie kann besonders effektiv zur Verhinderung des verbreiteten lutschoffenen Frontzahnbisses eingesetzt werden und bietet in Variationen auch weitere therapeutische Vorzüge. Mit einem Zungengitter

    Zungengitter

    versehen hilft sie das Zungenpressen zu verhindern. Selbst Zungenfehllagen, und Fehlfunktionen der Zunge, Sprechstörungen und das leidige "Sabbern" können mit Hilfe einer für die logopädische Therapie um eine so genannte Stimulationsperle erweiterten Mundvorhofplatte behandelt werden.

    Mundvorhofplatte

    Um angstvollen Patienten und Patientinnen mit für die Behandlung ungünstigten Angewohnheiten die Eingliederung der kieferorthopädischen Hilfsmittel zu erleichtern oder die vegetativen Vorgänge beim Umbau von Knochensubstanzen zu begleiten und zu stimulieren, setzen einige Zahnärztinnen und Zahnärzte suggestive Verfahren wie Hypnose und Neurolinguistische Programmierung (NLP) ein, um bei ihren Patienten positive Emotionen freizusetzen und mit diesen bestimmte Therapieschritte oder Verhaltensweisen zu verbinden.

    Für fast alle kieferorthopädischen Abweichungen existieren Therapien und Hilfsmittel, die dieses KFO-Workshops vorgestellt werden. Warum dies so wichtig ist, wird ausführlich in der Zahnprophylaxe für Kinder beschrieben
    V.i.S.d.P.: M.I.O.D. KG

    Zahnarzt-Suche


    Zahnarzt im Forum im Interview

    Zahnärzte im Interview

    Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


    • 12043
      Berlin

    • Hamburg
      Hamburg

    • 33602
      Bielefeld

    • 71634
      Ludwigsburg

    • 45130
      Essen

    • 90491
      Nürnberg

    • 51063
      Köln

    • 01097
      Dresden

    • 34117
      Kassel

    • 45127
      Essen

    • 30900
      Wedemark

    • 96117
      Memmelsdorf

    • 71336
      Waiblingen

    • 10409
      Berlin

    • 33102
      Paderborn

    • 10961
      Berlin

    • 80539
      München

    • 73491
      Neuler

    • 45131
      Essen

    • 85049
      Ingolstadt

    Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

    kostenlos registrieren


    KeydexPlus Zahnärzte

    Bei Zahnärzten mit dem KeydexPlus Logo erhalten Sie als Patienten kostenlose Vorteile. Z.B. verlängerte Gewährleistungen für Zahnersatz, transparente Preis-Garantien, PZR-Kennenlern Gutscheine ...

    hier KeydexPlus Vorteile nutzen


    Zahnzusatzversicherung


    Zahn-Themen


    Zahn-Forum