Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Kieferorthopädie - Zahnärzte im Interview zum Thema Kieferorthopädie

Dr. Robert Kaspar im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Ein Kieferorthopäde ist ein Spezialist im Bereich Zahnmedizin. Er ha ... lesen

9
10842
22.10.2012

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holge im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Kieferorthäpädie ist ein Spezialgebiet der Zahnheilkunde und es sol ... lesen

2
14346
11.10.2011

Dr. Andreas Zorn im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Die Kieferorthopädie ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin und beschäft ... lesen

1
7457
09.12.2011

Zahnarzt Christian Groß im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Ein Kieferorthopäde ist spezialisiert auf die Erkrankungen des Kiefer ... lesen

1
5362
18.04.2012

Dr. Brandmann & Kollegen im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Kieferorthopädie ist ein Teil der Zahnmedizin.Die Kieferorthopädie b ... lesen

1
4191
04.07.2012

Dipl.-Med. Hanna Siegert im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Die Behandlung von Fehlstellungen im Ober- und Unterkiefer und ihre Re ... lesen

1
4447
29.12.2012

Dr. Alexander Zill im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... Kieferorthopädie ist die Lehre, Zähne in die optimale Position im Ki ... lesen

2437
19.10.2012

pares im Interview

Was ist Kieferorthopädie?

... wenn mann eine fehlstellung im kiefer hat sollten die zahne duch die k ... lesen

4146
18.07.2014

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holge im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Die Kieferorthopädie bringt Ober- und Unterkiefer in die richtige Pos ... lesen

2
14346
11.10.2011

Dr. Andreas Zorn im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Ziel einer kieferorthopädischen Behandlung ist es, eine Zahn- und Kie ... lesen

1
7457
09.12.2011

Dr. Brandmann & Kollegen im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Ein Kieferorthopäde nimmt sinnvolle, kieferorthopädische Behandlunge ... lesen

1
4191
04.07.2012

Dr. med. dent. Uwe Dreesen im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Er therapiert Zahnfehlstellungen und Kieferanomalien. ... lesen

1
5011
30.08.2012

Dr. Robert Kaspar im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Die Tätigkeiten, um die sich ein Kieferorthopäde kümmert sind: Beh ... lesen

1
10842
22.10.2012

Dr. Gisela Strauß im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Ausrichtung der natürlichen Zähne sowie der beiden Kiefer zueinander ... lesen

1
2680
10.02.2013

Dr.Ilker arslan im Interview

Was macht ein Kieferorthopäde?

... Im Rahmen seiner Diagnostik untersucht der Kieferorthopäde den Sitz d ... lesen

1
4375
19.07.2014

Dr. Andreas Herold im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Selbstverständlich ist auch im nichtjugendlichen Alter es möglich Za ... lesen

2
2598
21.11.2011

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holge im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja, auch bei Erwachsenen lassen sich viele Zahnfehlstellungen durch ki ... lesen

1
14346
11.10.2011

Dr. Andreas Zorn im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Zahnfehlstellungen kann der Kieferorthopäde bei Patienten jeden Alter ... lesen

1
7457
09.12.2011

Dr. Brandmann & Kollegen im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Eine Kieferorthopädische Behandlung ist in jedem Alter möglich. Nur ... lesen

1
4191
04.07.2012

Dr. Robert Kaspar im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Die moderne Kieferorthopädie (das Richten von schiefen Zähnen) kann ... lesen

1
10842
22.10.2012

Dr. Robert Schalter im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja, eine kieferorthopädische Behandlung ist auch bei Erwachsenen noch ... lesen

1
2364
01.12.2012

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja das ist möglich. Heutzutage kann man sehr viele Zahnfehlstellungen ... lesen

1
14047
19.01.2013

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja das ist möglich. Heutzutage kann man sehr viele Zahnfehlstellungen ... lesen

1
14047
19.01.2013

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja das ist möglich. Heutzutage kann man sehr viele Zahnfehlstellungen ... lesen

1
14047
19.01.2013

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja das ist möglich. Heutzutage kann man sehr viele Zahnfehlstellungen ... lesen

1
14047
19.01.2013

Christoph Burbach im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Generell ja. Es muss aber im Einzelfall geprüft werden. Bei stark for ... lesen

1
7169
28.04.2015

Dr. med. dent. Lena Schmied im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Zahnregulierungen können in jedem Alter vorgenommen werden. Auch für ... lesen

1
8174
17.11.2015

Otremba im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja. ... lesen

2687
09.12.2011

Zahnarzt Christian Groß im Interview

Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich?

... Ja. ... lesen

5362
18.04.2012

Dr. med. dent. Thomas Herold, Dr. med. dent. Holge im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange?

... Die Vorteile einer herausnehmbaren Spange liegen in der besseren Mögl ... lesen

2
14346
11.10.2011

Dr. Andreas Zorn im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange?

... Vorteile: man kann die Zahnspange bei Bedarf herausnehmen man kann all ... lesen

1
7457
09.12.2011

Zahnarzt Christian Groß im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange?

... Der Vorteil liegt, wie der Name sagt, in der Herausnehmbarkeit der Spa ... lesen

1
5362
18.04.2012

Dr. Barbara Uleer im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange?

... Der Vorteil ist, dass die herausnehmbare "Spange" auch im Wechselgebi ... lesen

1
4356
18.12.2013

Dr. Andreas Zorn im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange?

... Der große Vorteil der Multibandtechnik beziehungsweise einer festsitz ... lesen

1
7457
09.12.2011

Zahnarzt Christian Groß im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange?

... Durch den dauerhaften Einsatz ist der Therapieerfolg weniger von der M ... lesen

1
5362
18.04.2012

Zahnarztpraxis topDentis Cologne im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange?

... Der Vorteil liegt darin, das sie getragen werden muss, somit reduziere ... lesen

1
14047
08.12.2012

Dr. Karin Ruppel-Schoenewolf im Interview

Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange?

... Die Vorteile liegen klar darin, dass die Spange eine dauerhafte Einwir ... lesen

1
3805
20.05.2013

Das Zahn-Online Interview zum Thema Kieferorthopädie

  • Was ist Kieferorthopädie? beantworten
  • Was macht ein Kieferorthopäde? beantworten
  • Ist eine kieferorthopädische Behandlung selbst bei Erwachsenen noch möglich? beantworten
  • Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer herausnehmbaren Spange? beantworten
  • Was sind die Vorteile bzw. Nachteile einer festsitzenden Spange? beantworten
  • Zahnspange Kieferorthopädie Erkennen

    Oh Gott, ne Klammer, muss das sein?
    Und wenn ich sie nur nachts trage?
    Headgear?
    Ich lutsche doch nur selten am Daumen, und dann auch nur ein bisschen.

    Dysgnathie? – Lieber nie!

    Schiefe Zähne tun nicht weh, sind aber nicht schön anzusehen. Zahnfehlstellungen, so der nüchterne Ausdruck für schiefe, verschachtelte oder übereinander wachsende Zähne - Zahnfehlstellungen müssen nicht sein. Werden sie früh genug erkannt, ist schon mit relativ geringem Aufwand alles wieder zu richten – dabei hilft die Kieferorthopädie. zahn-desaster Viele Fehlbildungen des Gebisses, zahnmedizinisch "Dysgnathien" im Gegensatz zu der anzustrebenden "Eugnathie", ergeben sich aus abweichenden Entwicklungen der Kiefer und sind häufig bereits im Milchgebiss angelegt.

    Auch für Laien erkennbar sind besonders:

    • "Zahnlücken" infolge zu großer Abstände zwischen benachbarten Zähnen;
    • der so genannte "Offene Biss" durch verkürzte Frontzähne:
      = eine elliptische Lücke zwischen den Schneidezähnen;
    • der "Kreuzbiss" der Seitenzähne:
      = die Unterkieferzähne stehen im Verhältnis zu denen des Oberkiefers weiter "aussen";
    • der "Überbiss" bei zurückliegendem oder bei vorstehendem Unterkiefer:
      =die Oberkieferfrontzähne stehen entweder vor oder hinter denen des Unterkiefers.

    Dysgnathien wie "Über"- und "Unterbiss" sind oftmals vererbt, während der offene Biss meist "erlutscht" wird. Um genau festzustellen, was im Einzelfall in welcher Schwere vorliegt, benötigt die Zahnärztin, der Zahnarzt eine Reihe verschiedener Informationen beginnend mit der Krankheitsvorgeschichte, der Anamnese, der Patienten selbst und ihrer Familien. Es folgen extra- und intraorale Befunde, also Untersuchungen außer- und innerhalb des Mundes. Dann werden Modelle von Ober- und Unterkiefer hergestellt und Röntgen- sowie fotografische Aufnahmen gemacht, um von allen Seiten und aus jedem Blickwinkel ein möglichst lückenloses Bild zu erhalten. Anschließend kann ein Therapie-Konzept festgelegt werden, das über die Stationen

    1. Zielsetzung
    2. Behandlungsplan
    3. Art der Therapie (festsitzende oder herausnehmbare Hilfsmittel)
    4. Festlegung von Beginn und Dauer
    5. Folgeabschätzung und
    6. Kostenplanung
    zur Eugnathie, dem "guten Kinnbacken", führt.

    Viele Fehlstellungen können durch Verhaltensänderungen ohne zahnärztliche Hilfe vermieden oder bereinigt werden. Gerade bei Kindern sollte darauf geachtet werden, dass nur wenig an Daumen, Schnullern, Fläschchensaugern und Ähnlichem gelutscht wird. Ebenso hilfreich ist die zeit- und entwicklungsgerechte Umstellung auf feste Nahrung. Was darüber hinaus zu tun ist, wird aufgrund einer gründlichen Beurteilung entschieden und in der kommenden Teilen hier vorgestellt.
    V.i.S.d.P.: M.I.O.D. KG

    Zahnarzt-Suche


    Zahnarzt im Forum im Interview

    Zahnärzte im Interview

    Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


    • 53757
      Sankt Augustin

    • 35576
      WETZLAR

    • 52428
      Jülich

    • 26122
      Oldenburg

    • 67549
      Worms

    • 50670
      Köln

    • 86825
      Bad Wörishofen

    • 55116
      Mainz

    • 52062
      Aachen

    • 81241
      München

    • 86633
      Neuburg

    • 86853
      Langerringen

    • 53113
      Bonn

    • 19059
      Schwerin

    • 12167
      Berlin

    • 85049
      Ingolstadt

    • 50935
      Köln

    • 20354
      Hamburg

    Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

    kostenlos registrieren


    KeydexPlus Zahnärzte

    Bei Zahnärzten mit dem KeydexPlus Logo erhalten Sie als Patienten kostenlose Vorteile. Z.B. verlängerte Gewährleistungen für Zahnersatz, transparente Preis-Garantien, PZR-Kennenlern Gutscheine ...

    hier KeydexPlus Vorteile nutzen


    Zahnzusatzversicherung


    Zahn-Themen


    Zahn-Forum