Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Was sind Ihre Empfehlungen zur Kariesprophylaxe bei Kindern und Jugendlichen?

13 Zahnärzte haben diese Frage beantwortet.

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: Obst, Gemüse, Zuckerreduktion, regelmäßige zahnärztliche Kontrolle

1
4910
07.06.2011

Robert Runge: Die Kinder sollten auch mit den Eltern regelmäßig zu den Kontrollen beim Zahnarzt erscheinen. Gemeinsame Aufklärung und Motivation zu Hause durch die Eltern!

1
2030
06.10.2011

Dr. Jutta Kirschner: Die Eltern sollen bis zum Alter von 12 Jahren jeden Tag regelmäßig nachputzen und ab 2 Jahren schon mit Zahnseide beginnen. Das lernen die Eltern unserer Praxiskinder bei uns! Denn eine sauberer Zahn wird nicht krank!

1
4383
06.10.2011

Laserzahnheilkunde Völschow: die regelmäßige Kontrolle in der Frühuntersuchungen beim Zahnarzt. Kariesfreie bleibende Zähne sollten dann nachhaltig versiegelt werden.

2799
02.04.2011

Dr. Kathrin Schulze: regelmäßiges Zähneputzen, professionelle Zahnreinigung und Prophylaxe beim Zahnarzt

3025
08.04.2011

Dr. med. dent. Richard Krause: PZR, PZR, PZR

3811
15.04.2011

Dr. Volker Ludwig & Kollegen: regelmässiger Zahnarztbesuch

10963
22.04.2011

Dr. Michael Cvachovec: Gruppen- und Individual Prophylaxe

2143
02.05.2011

Dr. Koravi: In unserer spezielle Kinderzahnarztpraxis: Dr.Koravi Junior Club Widmen wir uns der Kinder- und Jugendlichen Zahnmedizin. Kariesprophylaxe betrachten wir als eine der wichtigsten Maßnahmen.

2128
14.05.2011

Dr. Carmen K. Emmerich: Regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt,Prophylaxe mit Putztraining, anfärben, Versiegelung aller Backenzähne, auch der kleinen. Statt Fluoridierung kann z.B. eine homöopathische Fluorprophylaxe gemacht werden. Zudem gibt es Tooth Mousse ohne Fluor, auf Milchprotein Basis (nur für Kinder, die Milch vertragen!)

4297
11.09.2011

Dr. Andreas Zorn: Ihr Kind sollte nicht zuviel Süßes essen und trinken. Ein generelles Nasch-Verbot wäre sicher nicht sinnvoll. Doch wenn Ihr Kind etwas Süßes isst bzw. trinkt, dann am besten nach den Mahlzeiten und nicht über mehrere Stunden verteilt. Nach dem Essen empfiehlt es sich generell, den Mund zur Säureneutralisierung gründlich mit Wasser auszuspülen

6719
19.12.2011

Dr. med. dent. Uwe Dreesen: Zweimal täglich Zähne putzen, abends zusätzlich Zahnseide oder Interdentalbürstchen und die Individualprophylaxe beim Zahnarzt nutzen.

4176
30.08.2012

Dr. med. Hans-Christian Schuldt: Regelmäßige, richtige Zahnpflege, halbjährliche Zahnarztbesuche und Fissurenversiegelungen, sobald die Kaufläche vollständig zu sehen ist sowie Fluoridierungen.

4411
08.12.2013

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 41061
    Mönchengladbac

  • 22305
    Hamburg

  • 30900
    Wedemark

  • 04157
    Leipzig

  • 70178
    Stuttgart

  • 55116
    Mainz

  • 79108
    Freiburg

  • 64283
    Darmstadt

  • 45127
    Essen

  • 90765
    Fürth

  • 10783
    Berlin

  • Hamburg
    Hamburg

  • 22177
    Hamburg

  • 14482
    Potsdam

  • 34117
    Kassel

  • 79739
    Schwörstadt

  • 86853
    Langerringen

  • 76133
    Karlsruhe

  • 81667
    München

  • 70563
    Stuttgart

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Karies-Antworten

Guido Schwalm im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

Preisgünstigerer Zahnersatz ist häufig möglich , wenn der Patient z. Bsp. bereit ist , das der ... Interview lesen


Gerald Zähringer im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

So pauschal kann man das sicherlich nicht sagen. Das kommt immer auf den Einzelfall an. Ein kleines ... Interview lesen


Dr. Bernd Estelmann im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

In unserer Praxis wird hochwertiger Zahnersatz eingegliedert. Es wird aber jederzeit auch kostengü ... Interview lesen


Dr. Bengt-Ove Mattsson im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

Ja,wenn mann hohe Qualität anbieten! ... Interview lesen


Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

stimmt ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum