Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Was können Patienten neben regelmäßigem und gründlichen Zähneputzen zur Prophylaxe beitragen?

5 Zahnärzte haben diese Frage beantwortet.

Tägliches Zähneputzen stellt eine wichtige Säule der häuslich durchgeführten Prophylaxemaßnahmen dar. Was Sie zusätzlich Gutes für Ihre Zahn- und Mundgesundheit unternehmen können erfahren Sie hier.

Dr. Wolfgang Riedling - Zahnarzt und Zahntechniker: Regelmäßige professionelle Prphylaxe in der Zahnarztpraxis. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr. 5mal Obst und Gemüse pro Tag. Die letzte Mahlzeit kohlehydratarm. Gruß

1
14140
07.09.2012

Dr. Katrin Stein-Dressler: Wir empfehlen die halbjährliche Kontrolle durch den Zahnarzt und Teilnahme am Prophylaxeprogramm, das wir für jeden Patienten persönlich und individuell erstellen

1
4722
04.06.2014

Dr. Andreas Zorn: Das Verwenden von Zahnseide ist für gesunde Zähne unabdingbar und sollte ebenso wie das regelmäßige Zähneputzen selbstverständlich sein. Für die Zahnbürste sind diese Bereiche unzugänglich, weshalb die Zahnseide in Verbindung mit einer regelmäßigen Fluoridierung das optimale Mittel darstellt. Bewusstes Essen begünstigt gesunde Zähne, denn die Ernährungs- und Trinkgewohnheiten wirken sich auf die Gesundheit der Zähne und des Zahnfleischs aus. Je gesunder die Ernährung, desto niedriger das Kariesrisiko. Problematisch ist auch eine Fehleinschätzung mancher Nahrungsmittel, so können beispielsweise auch Vollwertkostprodukte und sonstige Kohlenhydrate die Zahnsubstanz negativ beeinflussen.

6510
19.12.2011

Dr. Volker Ludwig & Kollegen: Regelmäßig Zahnseide, 1-2 Mal die Woche, Mundspülungen mit Listerine oder anderen alkoholhaltigen Mundspülungen ( weniger Odol, ist nur für gutem Atem gut)

9787
28.11.2012

Dr. Martin del Castillo: Anwendung von Zahnseide, Munddusche, Interdentalbürsten

2816
15.04.2013

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 30900
    Wedemark

  • 53757
    Sankt Augustin

  • 52062
    Aachen

  • 04157
    Leipzig

  • 71336
    Waiblingen

  • 74076
    Heilbronn

  • 18055
    Rostock

  • 52428
    Jülich

  • 36251
    Bad Hersfeld

  • 58239
    Schwerte

  • 36041
    Fulda

  • 90765
    Fürth

  • 45127
    Essen

  • 86853
    Langerringen

  • 93055
    Regensburg

  • 19059
    Schwerin

  • 67549
    Worms

  • 10783
    Berlin

  • 71634
    Ludwigsburg

  • 81369
    München

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Karies-Antworten

Guido Schwalm im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

Preisgünstigerer Zahnersatz ist häufig möglich , wenn der Patient z. Bsp. bereit ist , das der ... Interview lesen


Gerald Zähringer im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

So pauschal kann man das sicherlich nicht sagen. Das kommt immer auf den Einzelfall an. Ein kleines ... Interview lesen


Dr. Bernd Estelmann im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

In unserer Praxis wird hochwertiger Zahnersatz eingegliedert. Es wird aber jederzeit auch kostengü ... Interview lesen


Dr. Bengt-Ove Mattsson im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

Ja,wenn mann hohe Qualität anbieten! ... Interview lesen


Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

Zahnersatz ist meist zeit- und kostenintensiv. Wie ist das in Ihrer Zahnarztpraxis?

stimmt ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum