Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Wie schmerzhaft ist die Behandlung?

54 Zahnärzte haben diese Frage beantwortet.

Dr. Bernd Estelmann: "normaler Wundschmerz" sehr selten ist mit großen Schmerzen zu rechnen.

1
4141
25.03.2011

Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark: In der Regel gibt es keine Schmerzen.

1
13816
06.04.2011

Dr. Peter Prechtel: 100% Schmerzfreiheit

1
4805
06.04.2011

Hardy Gaus: Unter Kenntnis und Berücksichtigung der Physiologie und Pathophysiologie des Schmerzes muss weder eine zahnärztliche Behandlung schmerzhaft sein, noch müssen nach einer zahnärztlichen Behandlungsmaßnahme Schmerzen auftreten. Leider wird dem Thema Schmerz in der universitären Ausbildung von Zahnärtztinnen und Zahnärzten viel zu wenig Raum eingeräumt, so dass die Kenntnisse über ein modernes Schmerzmanagement häufig unzureichend sind. Zahnärztlichen Kolleginnen und Kollegen ist deshalb unbedingt eine adäquate Weiterbildung (zum Beispiel bei der Deutschen Akademie für Ganzheitliche Schmerztherapie DAGST - www.dagst.de) zu empfehlen.

1
2611
11.04.2011

Dr. med. dent. Christian Torchalla: Die moderne Lokalanästhesie ermöglicht heute eine vollständige Schmerzausschaltung für alle Behandlungen.

1
10132
11.05.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: gar nicht

1
5184
07.06.2011

Dr. med. dent. Hülshorst: Das Setzen eines Implantates ist in der Regel problemloser, als das Ziehen eines Zahnes. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und daher schmerzfrei.

1
3652
21.07.2011

Sandra Müller-Schlund: keine Behandlung in der Zahnmedizin muss schmerzhaft sein! eine ausreichende Anästhesie ist in 99% aller Fälle möglich. Hypnose, medikamentöse Sedierung bieten zusätzliche Optionen Schmerzfreiheit bei den Eingriffen zu garantieren.

1
8323
12.09.2011

Dr. med. dent. Peyman Hadjar: Durch die moderne Implantatsysteme sind in der Regel Schmerzen während und nach der Behandlung nicht zu erwarten.

1
5495
28.11.2011

Thomas Müller: relativ Schmerzfrei bei entsprechender Anesthesie

1
1798
21.02.2012

Dr. Gero Wittstock: Die moderne zahnärztliche Anästhesie bietet uns die Möglichkeit, mit modernsten Betäubungsmitteln, eine schmerzfreie Behandlung zu sichern. Sowohl zahnärztliche, als auch implantologische Eingriffe können wir damit schmerzfrei durchführen. Das ist für uns ganz wichtig, so ist unser Patient entspannt während der Behandlung und wir als Behandler können in Ruhe operieren und damit ein optimales Ergebniss für den Patienten erreichen. Auch die eigentliche Anästhesie, also die sogenannte "Spritze" kann sehr schmerzarm gesetzt werden. Ich biete meinen Patienten daher immer an, zunächst eine Oberflächenanästhesie zu geben. Dabei wird mit einem Spray die Schleimhaut betäubt. Der Einstich ist dann nicht mehr zu spüren und die eigentliche Injektion des Betäubungsmittel wird bei uns sehr vorsichtig und ruhig durchgeführt. Schmerzen entstehen auch dabei kaum.

1
8587
03.09.2012

Zahnarztpraxis topDentis Cologne: Behandlung sollte immer schmerzfrei! sein. Heutzutage wirken die Betäubungsspritzen sehr gut und ausser einem kleinen Pieks sollten keine Schmerzen mehr beim Zahnarzt sein.

1
10673
19.12.2012

Frank Schrader: Bei minimal-invasiven Implantationen gibt es fast keine Schmerzen. "Zahnziehen" ist dagegen eine große Wunde. www.implantologisches-zentrum-zerbst.de

1
5870
23.10.2014

Kristin Endres MSc: Normalerweise fast schmerzlos.

4223
06.04.2011

Andreas Hager: Implantologische Behandlungen sind in der Regel völlig schmerzfrei.

1954
06.04.2011

Dr. Benvenuto-Gerard Gaebler: Die Schmerzhaftigkeit kann durch Dormikum - Narkose und eine Vorsedierung auf ein erträgliches Maß prä - OP gesenkt werden.

2774
06.04.2011

Dr. Christian Bittner: Implantologie schmerzt nicht, die Wunde 1-3 Tage ein wenig...

2947
06.04.2011

Dr. Bengt-Ove Mattsson: Behandlung in sich immer ohne Schmerzen.! Schwellungen und Wundschmerzen nach Engriffen sind minimal aber nicht auszuschliessen.Schmerzmittel hilft. Nach 3 Tagen meisten Beschwerdefrei.

5333
06.04.2011

Maximilian Herpich: bei minimal-invasivem Vorgehen und 3-dimensionaler Vorausplanung sehr gering.

2714
06.04.2011

Dr.Dr. Marianne Grimm: Die Behandlung wird in lokaler Anästhesie oder Vollnarkose durchgeführt und ist in den meisten Fällen nicht schmerzhaft, es sei denn, es treten Entzündungen auf.

2300
07.04.2011

PRAXIS FÜR ZAHNMEDIZIN Dr. P. Macher und Dr.Dr. G. Macher - Zahnärzte und Ärzte - Angstspezialisten: Gar nicht.

4124
07.04.2011

Zahnklinik BERLIN KLINIK: Implantologie ist eine der am wenigsten belastenden Behandlungen in der Zahnmedizin!

4344
14.04.2011

Dr. Robert Kempter: Zähne zu ziehen verursacht in der Regel deutlich mehr Schmerzen als eine Implantation. Bei den minimalinvasiven Behandlungsmethoden gibt es kaum Schmerzen und keine Schwellung.

2747
14.04.2011

Dr. med. dent. Richard Krause: Empfindungen sind Personengebunden. Patienten ohne eine enge Bindung an ihren Zahnarzt, die ihre Zähne vernachlässigen, empfinden schon harmlose Untersuchungen bedrohlich. Für Patienten mit einem hohen dentalen IQ ist das alles kein Problem.

4116
15.04.2011

Dr. Volker Ludwig & Kollegen: In unseren heutigen Zeiten ist Zahnmedizin nicht mehr schmerzhaft.

11823
22.04.2011

Dr. Irina Dickel: Ich höre sehr oft von meinen Patienten, dass sie die Betäubung gar nicht bemerkt haben, und natürlich spüren die Patienten nach der Betäubung keine Schmerzen.

2026
24.04.2011

Dr. Michael Cvachovec: Da das Schmerzempfinden eines jeden Patienten unterschiedlich ist, kann man diese Frage nur mit dem Hinweis beantworten, dass die diesbezügliche Medikation immer besser wird.

2264
02.05.2011

Dr. Wolfgang Wildner: Zahnarztbehandlung muss heute nicht mehr schmerzhaft sein.

9880
03.05.2011

Dr. T. Urban: Das kann man mit einer Zahnentfernung vergleichen.

4165
24.05.2011

Ihre Zahnärzte am Schloss: Tut mir leid, aber das ist keine sinnvolle Frage. Welche Behandlung? Es gibt für alle Behandlungen effiziente Anästhesien...

10299
28.05.2011

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 81241
    München

  • 25421
    Pinneberg

  • 18055
    Rostock

  • 10789
    Berlin

  • 10779
    Berlin

  • 44866
    Bochum

  • 81667
    München

  • 45131
    Essen

  • 21244
    Buchholz

  • 90491
    Nürnberg

  • 30900
    Wedemark

  • 45127
    Essen

  • 26409
    Wittmund

  • 01097
    Dresden

  • 04157
    Leipzig

  • 65719
    Hofheim

  • 40721
    Hilden

  • 57076
    Siegen

  • 80331
    München

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Implantate und Implantologie -Antworten

Dr. Bernd Estelmann im Interview

Wie sicher ist die Implantologie?

Heutzutage sind die Implantate bei guter Mundhygiene gut 15 Jahre (und länger) in situ. ... Interview lesen


Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

Wie sicher ist die Implantologie?

Heutzutage erreichen wir eine bis zu 90% Einheilungsquote ... Interview lesen


Kristin Endres MSc im Interview

Wie sicher ist die Implantologie?

Wenn man sich an die Regeln hält, sehr sicher. ... Interview lesen


Andreas Hager im Interview

Wie sicher ist die Implantologie?

Die Implantologie ist sehr sicher, jedoch gibt es auch hier - wie überall in der Medizin - Misserfo ... Interview lesen


Dr. Benvenuto-Gerard Gaebler im Interview

Wie sicher ist die Implantologie?

Die Implantologie ist abhängig vom Implantat - Typ und von der Vorgehensweise bei der Insertion des ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum