Zahnärzte im Interview - fundiertes Fachwissen rund um die Zahnmedizin

Das wohl erste und älteste Zahn-Portal der Welt!

Wie kann Bleaching ggf. das Zahnfleisch oder umliegende Zähne schädigen?

17 Zahnärzte haben diese Frage beantwortet.

Dr. Robert Kempter: Das Zahnfleisch muss entzündungsfrei sein, die Zähne müssen kariesfrei sein bzw. intakte Füllungen aufweisen. Bei Karies oder undichten Füllungen kann das aggressive Bleichgel bis zum, im schlimmsten Zahnmark vordringen und dieses reizen. Schmerzen, unter Umständen sogar die Notwendigkeit einer Wurzelbehandlung können die Folge sein. Bei entzündetem Zahnfleisch wird die Entzündung verstärkt.

2
2900
14.04.2011

Dr. Stefan Klaas: Die Gingiva durch Verätzung - allerdings nur bei unsachgemäßer Handhabung!

1
3455
31.03.2011

Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark: Bei unsachgemäßer Anwendung kann das Zahnfleisch verletzt werden.

1
14843
06.04.2011

Dr. Bengt-Ove Mattsson: Zahnfleischätzungen.Temperaturempfindlich!

1
5624
06.04.2011

Dr.Dr. Marianne Grimm: durch unkontrolliertes Auftragen, fehlenden Schutz des Zahnfleisches und Wahl einer zu hohen Konzentration des Bleichmittels

1
2426
07.04.2011

Dr. med. dent. Richard Krause: Bei unsachgemäßem Umgang - deswegen lieber beim Zahnarzt vornehmen lassen.

1
4441
15.04.2011

Dr. Volker Ludwig & Kollegen: bei richtiger Anwendung unter Zahnärztlicher Kontolle, nein.

1
12649
22.04.2011

Dr. Michael Cvachovec: Ja bei falscher Anwendung oder nicht entdeckter Karies!

1
2412
02.05.2011

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Buschmann: bei sorgfältiger Anwendung durch den Zahnarzt mit entsprechendem Zahnfleischschutz gar nicht

1
5424
07.06.2011

Helmut Siebert: Je nach Behandlungsart gibt es Nebenwirkungen. Am häufigsten ist eine temporäre Überempfindlichkeit der Zähne auf Wärme oder Kälte. Sie hängt von der Dosierung des Bleichmittels ab und stellt sich individuell verschieden nach einer gewissen Zeit ein.

1
3606
09.07.2011

Dr. Florian Neumayer: Das Bleichmittel wirkt nicht nur auf den Zahn ein, sondern auch aufs Zahnfleisch, wenn man es dort wirken lässt. Dies sollte man vermeiden, indem man es abdeckt.

1
7068
01.12.2011

Dr. Andreas Zorn: Bei fachgerechter Anwendung und einbringen von entsprechendem Zahnfleischschutz gar nicht.

1
7359
19.12.2011

Zahnarztpraxis topDentis Cologne: Eigentlich ist dies bei richtiger Anwendung ausgeschlossen. Es muss auf Kariesfreiheit der Zähne zu achten, ob alle Füllungen dicht sind und das Zahnfleisch muss ordentlich abgedeckt werden.

1
11201
19.01.2013

Dr. T. Urban: Durch Verätzung.

1
3970
29.11.2013

PD Dr. José Gonzales: Die modernen Bleaching-Verfahren sind nicht schädlich für unmliegenden Zähnen und Zahnfleisch. Diese werden dann mit speziellen Substanzen geschützt. Beim Laserbleaching benutzt man einen Gel über das Zahnfleisch.

1
6294
31.12.2014

Dr. Wolfgang Riedling - Zahnarzt und Zahntechniker: Die Materialien, die man zum Bleachen verwendet sind in aller Regel Bleichmittel auf der Basis von H2O2 in unterschiedlicher Konzentration. Folglich können verätzungsähnliche Erscheinungen am Zahnfleisch und empfindliche Zahnhälse auftreten. Gruß

16954
19.12.2012

Dr. Anja Bless-Sievers: Wird das Bleaching-Mittel richtig appliziert, tritt keine Schädigung auf. Mann kann zur Sicherheit bei der Applikation einen Gingiva-Kofferdam auftragen. Solang keine kariösen Läsionen vorliegen, tritt auch bei den Nachbarzähnen keine Schädigung auf.

2939
10.10.2013

Zahnarzt-Suche


Zahnarzt im Forum im Interview

Zahnärzte im Interview

Schon 379 Zahnärzte haben am Zahn-Online Interview teilgenommen. Machen Sie mit!


  • 50935
    Köln

  • 80331
    München

  • 64283
    Darmstadt

  • 22305
    Hamburg

  • 45131
    Essen

  • 34292
    Ahnatal

  • 51063
    Köln

  • 45127
    Essen

  • 76133
    Karlsruhe

  • 34117
    Kassel

  • Hamburg
    Hamburg

  • 80637
    München

  • 20354
    Hamburg

  • 97070
    Würzburg

  • 26409
    Wittmund

  • 90491
    Nürnberg

  • 45127
    Essen

Als Zahnarzt jetzt am Zahn-Online Interview teilnehmen und neue Patienten gewinnen.

kostenlos registrieren


Die 5 besten Bleaching-Antworten

Laserzahnheilkunde Völschow im Interview

Welche Langzeitergebnisse liegen bei der Implantologie vor?

Langfristige Erfahrung , insbesondere mit den Locator-Systemen ... Interview lesen


Drs. Alamouti & Melchior- Zahnärzte im Mediapark im Interview

Welche Langzeitergebnisse liegen bei der Implantologie vor?

sichere 10-Jahresstudien. Vereinzelnd bis zu 15 Jahre. ... Interview lesen


Kristin Endres MSc im Interview

Welche Langzeitergebnisse liegen bei der Implantologie vor?

Wir arbeiten mit Behandlern zusammen, die seit Jahrzehnten implantieren, uns an Ihrem Wissen teilhab ... Interview lesen


Dr. Benvenuto-Gerard Gaebler im Interview

Welche Langzeitergebnisse liegen bei der Implantologie vor?

Implantate halten - abhängig vom einzelnen Patienten - zwischen 10 (bis 15 / 20) Jahren nach allge ... Interview lesen


Dr. Bengt-Ove Mattsson im Interview

Welche Langzeitergebnisse liegen bei der Implantologie vor?

Branemark et .al. 1983 .Unterkiefer 94% von den Implantaten hatten 10 Jahre überlebt. Mehrere 100 V ... Interview lesen


Zahnzusatzversicherung


Zahn-Themen


Zahn-Forum